Wenn euch ständig ein unerfüllter Wunsch, im Kopf schwebt, würdet ihr ihn umsetzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja, sofern es legal ist und keinem anderen schadet, würde ich alles darum geben mir diesen wunsch zu erfüllen. ich würde es mein leben lang bereuen, wenn ich eine chance nicht genutzt hätte und es mittlerweile zu spät ist.

also dein wunsch ist, weniger gewicht zu haben trotz Normalgewicht (wenn ich das richtig verstanden habe).

in gewisser weise kann ich das nachvollziehen. der normalgewichtsbereich ist ja etwas größer laut bmi. allerdings, wenn du schon an der grenze zum Untergewichtsbereich bist, wäre es sehr unvernünftig (und auch nicht leicht), abzunehmen. warum es nicht leicht ist? weil es wichtig ist, dass dein Körper Reserven hat. der menschliche Körper ist sehr schlau... er weiß, dass er für schlechte Zeiten gerüstet sein muss und findet sich andere lösungen (er fährt mit der Verdauung zurück, zieht Proteine aus deinen Muskeln als Nahrungsquelle heran, ...).

wenn du einmal einen magen-darm-Virus erwischst - und das kann immer wieder passieren - kann es sehr kritisch werden, wenn du Untergewicht hast. das ist echt nicht lustig!

versuch es doch einfach mit viel kraftsport und vernünftiger gesunder Ernährung. gefällt dir das nicht? so ein sportlicher mensch schaut doch total gesund und vital aus, findest du nicht? gefällt dir die blasse, schlaffe, dünne, faltige haut, die untergewichtige meist haben? und dass trotzdem alles schwabbelt (skinny-fat)?

Hey, ja natürlich. Das wichtigste in deinem Leben solltest du sein, also aich DEIN Glück.
Was andere darüber sagen oder denken muss dich nicht interessieren.
Wenn du etwas wirklich willst, einen Wunsch hast, solltest du das auf jeden Fall tun.
Niemand hat dir vorzuschreiben, was dich glücklich machen soll.
LG

Cruzix1902 01.07.2017, 02:24

tut mir leid, ich meinte *auch*

0
MarkusGenervt 01.07.2017, 02:25

Und was ist, wenn es nicht gut oder ungesund für denjenigen ist?

Wünsche haben i.d.R. wenig mit Vernunft zu tun.

1
Dolchwespe 01.07.2017, 02:33

Ist nicht ungesund.

0
Cruzix1902 01.07.2017, 02:34

Mein Wunsch ist es irgendwann einen Bauernhof zu mieten um kranke Tiere aufzunehmen. Unvernünftig? Er/Sie schreibt ja davon, dass andere es als "nicht so wichtig" ansehen und es ihm/ihr nicht gönnen würden. Von gefährlich, schädlich oÄ lese ich nichts. Der klare Menschenverstand sollte auch keine Wünsche haben, in denen es um negatives geht.

0
2AlexH2 01.07.2017, 06:35
@Cruzix1902

Das ist zu naiv gedacht. Denk an Pädophile, Kanibalen, Selbstmörder ohne Grund usw.

2
MarkusGenervt 01.07.2017, 06:53
@Cruzix1902

@Cruzix1902:

Ich kann aus der Frage weder den klaren noch den ungesunden Verstand entnehmen. Ich habe auch gar nichts in der Richtung angedeutet. Nur wollte ich, dass Du in Erwägung ziehst, dass hier evtl. eine konkrete Absicht hinter steckt, welche evtl. doch nicht ganz so "normal" ist und deshalb mit solchen Allgemeinposten gefragt wird.

Auf Allgemeinfragen – so wie diese – kann es keine allgemeingültige Aussage geben. Erst im konkreten Kontext kann man auch antworten, ob es OK ist oder nicht.

@Dolchwespe:

Nichts für Ungut. Ich will Dir hier wirklich nicht ans Bein pinkeln. Aber Du musst schon genau sagen, was Du meinst, wenn Du eine ordentliche Antwort haben willst. Wenn es Dir nur darum geht, eine Bestätigung zu erhalten, dann kann ich Dir diese auch nicht geben, weil ich nicht weiß, was Du bestätigt haben willst und ich Dich einfach nicht ins Messer laufen lassen will. Denn das ist – aus meinem Kenntnisstand – absolut im Rahmen des Möglichen.

Wenn es Dir peinlich ist, schick mir eine PN und Du wirst eine klare und fundierte Antwort erhalten. Ich bin kein kleines Kind mehr und Peinlichkeiten sind Kinderkram. OK?

0
MarkusGenervt 01.07.2017, 07:06
@MarkusGenervt

@Dolchwespe: PS:

Jetzt habe ich doch glatt Deinen Kommentar unten übersehen.

Also das ist wirklich keine gute und auch keine gesunde Idee. Das ist einfach gefährlich. Du musst das nicht übertreiben. Wenn ich mich recht erinnere hattest Du vor einigen Tagen mal berichtet, dass Du mal stark übergewichtig warst, oder? Gerade dann ist die Gefahr groß zu überkompensieren und ein Abdriften in eine Essstörung liegt auf der Hand. Ich kenne mich damit ein wenig aus und muss Dir dringend davon abraten.

Stell Dir einfach mal folgende Fragen:

Warum willst Du abnehmen – wirklich?

Warum gibt es die Begriffe Übergewicht und Untergewicht? Was steckt dahinter?

Eine Essstörung ist ein Suchtverhalten, ähnlich wie bei Drogenabhängigkeiten. Willst Du für den Rest Deines Lebens gegen den Suchtdruck ankämpfen müssen? Willst Du wirklich, dass sich all Dein Denken und Handeln ausschließlich nur noch um das Essen dreht?

Magersucht ist tödlich. Willst Du elendig krank sterben?

Du wirst sicherlich antworten, dass Du das alles im Griff hast. Denkst Du nicht, dass das ALLE gedacht haben, die in eine Sucht hinein gerutscht sind?

Denkst Du ernsthaft, dass DU es besser kannst, als Millionen vor Dir?

Du hattest bereits in Deiner Phase des Übergewichts gezeigt, dass Du nicht stärker bist. Also ist das hier eine noch viel stärkere Gefahr, denn das Abnehmen gibt Dir einen Kick – genau wie Drogen. Das ist ein richtiger Brain-Fück und nicht beherrschbar.

Also denk mal in Ruhe nach. Mein Angebot zur PN steht.

1
Dolchwespe 01.07.2017, 12:57

Ich möchte abnehmen, weil ich so nicht ich bin, in meinem jetzigen Körper und weil ich mich Dünn eben nur wohl fühlen werde. Übergewicht ist Ungesund und Stärkeres Untergewicht kann ungesund werden. Ich nehme ja nicht ins Untergewicht ab, mit meinem Vorhaben. Man muss nicht hungern, um von Normalgewicht in ein unteres Normalgewicht zu gelangen. Daraus erschließt sich für mich, dass ich nicht Alles an Zeit und Energie, in das Denken investiere vom Abnehmen. Wie schon gesagt, werde ich nicht krank sterben, nur, weil ich in ein unteres Normalgewicht abnehme. Das untere Normalgewicht bedeutet nicht Untergewicht. Es gibt mehrere Bereiche von Normalgewicht. Und ja ich meine, ich hab es im Griff, ich weiß Das einfach. Was hat Übergewicht mit stärker zu tun ? Ich hab mich nicht fett gefressen. Ich hatte seitdem ich geboren bin, eine ungesunde Ernährung, mit zu vielen Kalorien, da braucht man sich nicht voll fressen. Und ich bin stark, da ich es aufs Normalgewicht geschafft hab und mir eine gesunde Ernährung angewöhnt habe. Und ich weiß, dass ich eigentlich bei 55kg aufhören möchte.

1
MarkusGenervt 01.07.2017, 23:29
@Dolchwespe

OK, das hört sich gleich ganz anders an. Ich wollte nur sicher stellen, dass auch nichts im "Allgemeinen" unter geht. ;)

0

Dein Wunsch ist sehr gefährlich und dazu ungesund. Am Gewicht ohne Grund rumzuspielen artet gersde in jungen Jahren viel schneller als man denkt in Magersucht oder Bulimie aus. Das wird nicht nur dir Schsden sondern auch deiner Familie, die du vermutlich zumindest um den Schlaf und Seelenfrieden bringst. Sie Wissen wie gefährlich allein dein Wunsch dazu ist und wie schnell das in eine wirklich geföhrliche jahrelang anhaltend schlimme Situation fpr Sie und Dich ausartet.

Du bist noch jung und im Wachstum, heisst du hast vermutlich noch etwas Babyspeck, den du dringend fürs Wachstum brauchst und dann als Ewachsene auch automatisch verlierst (bei normaler Ernährung). Drum heisst es ja auch Babyspeck. 

Tu dir und ihnen das nicht an. 

Dolchwespe 01.07.2017, 12:50

Babyspeck mit 18 ^^ ...? Ne ich glaub nicht. Eher überschüssiges Fett, was noch weg kann. Was aus den Jahren vom Übergewicht noch übrig ist und wofür ich noch ein bisschen abnehmen muss und dann trainieren muss, um zu meiner Wunschfigur zu kommen. U ich werde nicht magersüchtig.

0

kommt darauf an. erzähl mal was für ein wunsch es ist.

Dolchwespe 01.07.2017, 02:32

Abnehmen bei Normalgewicht. Aber ich kann es ja auch, weil ich eben noch ne Spannbreite bis zum Untergewicht habe.

1
govindam 01.07.2017, 02:45
@Dolchwespe

ich stehe auf schlanke frauen. aber nicht auf magersüchtige. also solange es nicht knochig wird. am besten machst du etwas kraftsport. so verlierst du dein fett und bekommst einen durchtrainierten körper. glaub mir, das macht dich zu einer sehr attraktiven frau.

0
govindam 01.07.2017, 02:52
@govindam

außerdem hilft es dir von den depressionen loszukommen. du wirst ausgeglichen und selbstbewusst.

1

Was möchtest Du wissen?