Wenn es um Werkstofftechnik geht , warum ist Perlit unter Röntgenmikroskopie hell und Ferrit dunkel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Helligkeitsunterschiede beim Röntgen ergeben sich aufgrund von verschiedenen Massen im Bildbereich. Bei gleichen Durchdringungstiefen ist die Dichte demnach unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maconame
25.02.2016, 13:57

Kannst du ein Buch vorschlagen ? um das zu verstehen ?

0

Was möchtest Du wissen?