Wenn es millarden anderer hochentwickelter Kulturen im Universum geben kann, warum sollte dann unsere die einzige sein, die die richtige und gottgewollte ist.?

19 Antworten

Im Johannesevangelium Kapitel 1 steht, dass das Wort, welches im Anfang Gott und bei Gott war, alles erschaffen hat. Also wenn es auch andere Welten gibt, was bei der Größe des Universums als wahrscheinlich angesehen werden kann, dann werden diese ebenso gottgewollt sein, wie unsere Welt - nicht mehr und nicht weniger.

Einiges was wir Menschen selbst in aktueller Zeit der Natur und auch einander antun kann hingegen nicht gottgewollt sein.

Wenn du Papst gleichsetzt mit Oberhaupt oder Anführer, dann wird es auch in anderen Welten Anführer religiöser Kreise geben, da bin ich deiner Meinung.

Welche Religionen, Anschauungen, Glaubensrichtungen es dort geben wird - da werden wir uns wohl überraschen lassen müssen.

Allein bei Naturreligionen auf dieser Welt kann man erkennen, wie unterschiedlich ein (entwicklung- oder erd-) geschichtliches Ereignis in den verschiedenen Religionen verarbeitet wird.

Warum also sollten Religionen in anderen Welten (immer vorausgesetzt, es gibt sie) sich ähnlich den hiesigen entwickelt haben?

Vielleicht haben fremde Religionen Glaubensgrundsätze, die sich mit unseren Regeln der Moral und Ethik gar nicht vereinbaren lassen?

Oder wir finden deren Regeln und Normen nach unserem Verständnis entweder kontraproduktiv oder total lächerlich?

Ich glaube, niemand wird ernsthaft darüber spekulieren wollen, welcherart Religionen wir vielleicht einmal kennenlernen werden.

Naja, jeder hat seinen eigenen Glauben und befindet ihn für richtig. Genauso wie es Leute ohne Bekentniss gibt die das ganze als Schwachsinn abtun und keine für richtig halten.

Was du glaubst, hintergragst und für richtig befindest, musst du für dich selbst entscheiden.

Jeder streng gläubige wird dir sagen das genau seine Religion die einzig wahre ist, weil dies und das, so und so ist.
Da braucht es keine anderen Lebewesen auf anderen Planeten.
Da wird es welche geben die das so wie wir haben, wo viele Lebewesen, viele verschiedene Glaubensrichtungen haben, und es wird welche geben, die an nichts glauben.

Was du für dich selbst aber für richtig empfindest, musst du selbst entscheiden. :)

Glaubt ihr an Außerirdische\Aliens\X?

Da sich das Universum ständig ausdehnt, hervorgehend aus der Theorie zum Urknall, ist die Größe des Alls nicht zu definieren. Das heißt, das der Mensch niemals das einzige Lebewesen in diesen Weiten sein kann. Wir haben nicht einmal ein Bruchteil des Universums erforscht und viele behaupten es gäbe keine "Aliens", wie es viele ausdrücken. Das stimmt nicht, irgendwo muss es entwickelte Lebensformen geben, sei es eine hochentwickelte Kultur oder einfache Bakterien. Das wurde bereits von den Wissenschaftlern belegt. Doch viele Menschen wollen dies nicht wahr haben, da immer die Angst da ist dass es gebildetere Kulturen im Universum geben könnte.

Glaubt ihr an außerirdische?

...zur Frage

Gibt es nach dem Untergang des Universums für immer keine Existenz?

Hallo,

Ich wollte mal wissen, wie das nach dem Untergang des Universums aussieht. Wird es dann keine Existenz von irgendetwas geben? Und wird es dann für immer kein Universum mehr geben?

...zur Frage

WARUM WILL THANOS NUR DAS HALBE UNIVERSUM AUSLÖSCHEN?

Hey, ich habe Mal eine Frage und zwar ist in infinity war ja immer nur die Rede davon dass Thanos nur die Hälfte des Universums auslöschen will..auch am Ende (ACHTUNG: SPOILER) "sterben" nur die Hälfte der Avengers. Und ich Frage mich jetzt warum nur das halbe Universum?

...zur Frage

Ausländerkriminalität in den Medien?

Es wird in den Nachrichten und im Internet sehr viel von Ausländerkriminalität berichtet. Anfangs war ich schon schockiert über all die Ereignisse ,die vorgefallen sein sollen. Neulich hörte ich allerdings einen Vortrag von einem Professor, der sagte, dass vieles davon nur erlogen ist und nie stattfand. Er war der Meinung, dass es der Plan einiger Politiker ist, die Kulturen gegeneinander aufzubringen (v.a. Islam und Christentum). Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Kann man keine Religion erschaffen aus Islam und Christentum?

Also eine Religion, die beides beinhaltet. Würde es dann auch eventuell weniger krieg geben usw

...zur Frage

übergang in den islam als christ

hei leute :) ich hab mal eine frage, meine bestefreundin will mit ihrem freund heiraten aber der ist moslem und seine eltern geben nur ihren segen wenn sir in den islam wechselt sie ist am überlegen ob sie es macht und fragt ob wenn sie in den islam wechselt sich aber damit nicht wohlfühlt ob sir dann trotzdem wieder zum christentum zurück gehen kann ? sie meinte ein versuch ist es wert zu wechseln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?