Wenn es legalisiert würde, würdet ihr Cannabis konsumieren?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 17 Abstimmungen

Niemals! 47%
Auf jeden Fall! 29%
Wahrscheinlich nicht 23%
Wahrscheinlich schon 0%
Vielleicht 0%

17 Antworten

Warum sollte ich? Gibt doch viele schönere Dinge des Lebens....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OrigamiHirsch
28.11.2015, 22:14

Top Argument !!! :)

0
Kommentar von john201050
29.11.2015, 12:01

in der tat!

z.b. opiate oder einige synthetische drogen bomben das gehirn so mit dopamin und/oder seroronin zu, das kann kein cannabis der welt und auch sonst keine aktivität erreichen.

somit: es gibt viel schöneres im leben als cannabis.

1
Auf jeden Fall!

Ich tu's jetzt schon hin und wieder und würde es auch weiterhin tun.

Da ich mir über die Gefahren des Konsums - genau wie bei Alkohol - bewusst bin und auf mein Konsummuster und die Häufigkeit achte, sehe ich für mich in dem Konsum keine Probleme, sondern eine gute Möglichkeit, abzuschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wahrscheinlich nicht

Meines erachtens nach macht es keinen Unterschied auf das Konsumverhalten der Leute. Wer sich für die und die Substanz interessiert, wird diese unabhängig von der Legalität konsumieren wollen und in beiden Fällen kann man an diese Sachen rankommen. Es gibt ohnehin alles im Überfluss. Ich persönlich würde weder legal noch illegal eher nicht mit dem kiffen anfangen weil mich persönlich die Rauscheffekte nicht interessieren. Genauso trink ich keinen Alkohol weil ich damit nichtsmehr anfangen kann. Auf anderer Seite gibt es einige illegale Substanzen, die ich wirklich sehr interessant finde, aber nicht nur weil sie illegal sind, sondern aufgrund der individuellen Wirkung. Für mich hat legalität keine wirkliche Relevanz für die affinitären Züge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wahrscheinlich nicht

Außschließen kann ich nichts, aber da ich generell gegen jede bewusstseinsverändernde Substanz bin (inkl. Alkohol) denke ich eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein , wenn vielleicht auf ner KLEINEN Feier wo ich Zuhause bin und auch nur in geringer Dosierung , da ich Cannabis nicht wirklich schlimmer als Alkohol finde. Ist aber jedem seine Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal abgesehen das ich so oder so konsumiere, ob legal oder nicht spielt da keine rolle - denke ich jeder sollte die freiheit haben zu tun und zu lassen was man will, solange dabei kein anderer geschädigt wird. Und genau das ist bei cannabis der fall. Also: konsum ja bitte, aber fahren unter dem einfluss irgendeiner droge natürlich verboten und hart bestrafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Niemals!

Kein Alkohol, kein Nikotin, keine Drogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Auf jeden Fall!

Versuchen würd ich es bestimmt. Hätte meiner Meinung nach schon längst legalisiert gehört. Total schwachsinnig es zu verbieten, wenns jemand will, kommt er sowieso dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Auf jeden Fall!

ja. ich bin nichtraucher und kann es deshalb leider nicht erfolgreich rauchen, daher würd ichs toll finden wenn es gummibärchen mit hanf und ähnliche leckereien ganz legal zu kaufen gäbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salima92
28.11.2015, 21:58

Und was ist, wenn es in Kinderhände geraten würde?

3
Kommentar von Seanna
28.11.2015, 22:10

Das kann man auch in kekse, brownies usw backen, in tee oder Kakao trinken... fettlöslich eben. rauchen ist keine Voraussetzung.

1
Niemals!

Keine Macht den Drogen!

Cannabis ist weitaus gefährlich, als die Befürworter Glauben machen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manne13579
30.11.2015, 17:59

Alkohol ist gefährlicher als Cannabis

0
Auf jeden Fall!

das verbot ändert doch nichts.

will ich jetzt was haben, bekomme ich es auch. vollkommen egal ob legal oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Niemals!

Ich rauche ja auch nicht obwohl das erlaubt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Zumindestens würde ich es mal probieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Niemals!

Ich bin aber für die Legalisierung .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine nicht unerhebliche Zahl an Personen konsumiert bereits Cannabis, ohne dass Cannabis legalisiert ist.
Unnütze Fragestellung also....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Niemals!

Kein Interesse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne ich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?