Wenn Erdogan Menschenrechte verletzt, Darf Angela mit Ihm noch Geschäfte machen, oder wird ihr das dann verboten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die grundlegende Fragestellung wird im Bedarfsfall vom Bundesverfassungsgericht beantwortet. Da kannst Du mal im Archiv rumwandern. Nimm Dir ruhig reichlich Zeit. 

Empfehlenswert ist zu dieser Frage auch die Ringvorlesungsreihe zu 60 Jahren Grundgesetz, die Du auf youtube findest. 

Grundsätzlich ist bei solchen Themen dringend geraten, zwischen den lautstark breit getretenen Informationen der Medien und den Fakten unterscheiden zu lernen. 

So hat z.B. auch die EU beschlossen, ihren Mitgliedsstaaten die Wieder-Einführung der Todesstrafe zu erlauben. Vor Erdogan. Diese Tatsache kannst Du auf der Seite der EU recherchieren. 

Um in Frankreich den Ausnahmezustand aufrecht erhalten zu können kam der Anschlag von Nizza gerade zur rechten Zeit. 

Zwei Beispiele, die aufzeigen, wie sinnvoll es grundsätzlich ist, Zustände in unmittelbarer Nachbarschaft aufmerksam zu verfolgen. Denn sie spielen bei der Beantwortung Deiner Frage sicherlich eine wesentliche Rolle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf sie nicht weil Türkei wie auch Deutschland in der NATO sind und die Europäische Union deshalb 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TolgaTn50
01.08.2016, 19:54

was hat die NATO mit der EU Zutun ?

0
Kommentar von derGauna
01.08.2016, 23:13

Also ich hab echt manchmal das Gefühl als ob hier 11 Jahrige antworten die alles wissen.

0

Was möchtest Du wissen?