Wenn er kein Praktikum mache darf er dann trotzdem in die Prüfungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Schulpraktikum in der Hauptschule ist keine Vorrausetzung für den Abschluss. Allerdings dient es der Berufsfindung und es ist keineswegs ratsam das Praktikum zu schwänzen. Wenn man sich rechtzeitig drum kümmert, findet man normalerweise eine Stelle. Ansonsten darf man aber auch nicht zuhause bleiben, sondern muss in die Schule und wird in einer anderen Klasse unterrichtet. Wenn er schwänzt kann es unentschuldigte Fehlstunden geben und dass Praktikum wird womöglich mit 6 bewertet.

Er sollte es sich überlegen und am besten versuchen noch etwas zufinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?