Wenn man einmal eine Steuererklräung abgegeben hat, muss man das dann immer machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Man ist nicht deshalb zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet, wenn man schon einmal eine abgegeben hat, sondern nur dann, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, dass eine Erklärung abgegeben werden muss.Für Arbeitnehmer ergibt sich das z.B aus § 46 Einkommensteuergesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Golf2261
12.11.2015, 13:26

danke echt hilfreich 👍

0

bin ein ganz normaler arbeiter vom beruf maler und lackierer bisher habe ich noch nie steuern abgesetzt deshalb bin ich dabei unerfahren

Nur zu - wie @PatrickLassan schon ausgeführt hat > es gibt keine "Abo-Wirkung"

Tipps, was man so "absetzen" kann, findest du in dieser Broschüre

https://broschueren.nordrheinwestfalendirekt.de/herunterladen/der/datei/150316-alle-web-pdf-1/von/tipps-fuer-alle-steuerzahlenden-2015/vom/finanzministerium/2025

Allein schon eine Entfernung zur Arbeitsstätte von mehr als 14 km (an 230 Tagen) führt zu einer Lohnsteuerrückzahlung. Dazu hast du sicher Aufwendungen für besondere Arbeitskleidung sowie deren Reinigung (auch zuhause in der Waschmaschine).

Kommerz. Hilfe findest du ggfls. bei einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein (idR günstiger).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Golf2261
12.11.2015, 17:07

super echt, wie nett sehr ausführlich toller beitrag! dankeschön.

1

Es liegt es an Dir. Du wirst es wohl nur dann machen, wenn Du vom Finanzamt Geld zurückbekommen könntest. Wenn Du selbständig wärst, müsstest Du jedes Jahr eine Einkommenssteuererklärung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Golf2261
12.11.2015, 12:23

bin ein ganz normaler arbeiter vom beruf maler und lackierer bisher habe ich noch nie steuern abgesetzt deshalb bin ich dabei unerfahren 😁

0

Wenn du ledig und ein ganz normaler Arbeitnehmer bist (Lohnsteuerklasse 1), dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lohnsteuer nein, einkommenssteuer ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Golf2261
12.11.2015, 12:20

danke 👍

0

Was möchtest Du wissen?