Wenn eine Umwälzpumpe kaputt ist, ist die spülmaschine dahin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zumindest wird sie nicht mehr korrekt arbeiten. In einem mir bekannten Fall hat die Maschine dann gar nicht mehr gewaschen, sondern nur Fehlermeldung angezeigt. Was sinnvoll erscheint, weil ohne Pumpe das Wasser nicht mehr fließt und das Geschirr nicht mehr sauber werden kann.

Da war ein Austausch zwar technisch machbar, finanziell angesichts des Alters (und des fast genau so hohen Wertes) der Maschine aber nicht mehr sinnvoll.

Aus meiner Sicht wird eine Reparatur immer sinnvoller, je hochwertiger und neuer die Maschine ist. Je älter oder geringwertiger, desto eher ist eine Neuanschaffung zu überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo makemiday

Warum weißt du dass die Umwälzpumpe kaputt ist? Es gibt da mehrere Fehlermöglichkeiten. Eine genaue Fehlerbeschreibung wäre hilfreich.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pumpe kostet nicht das Hemd. wenn die Maschine erst wenige Jahre alt ist, lohnt sich eine Reparatur bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vom Alter der Maschine ab. Reparatur kann teuer werden! Spülmaschinen kosten je nach Grösse neu, weniger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
makemiday 06.04.2016, 17:14

7 Jahre von Miele. Der Techniker war da, alleine für die Anfahrt hat 130 Euro kassiert. Wucher. Und als Bonus von Miele bekomme ich 30 Euro beim Kauf einer Neuen erstattet. So gewinnt man Kunden. Ich überleg es mir, ob ich eine Neue hole. Da laut dem Miele Techniker kostet die neue Pumpe "nur" 250 Euro

0

Eine Reparatur wäre angebracht
Solange die Maschine noch nicht zu alt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?