Wenn eine Person von A nach B umzieht, muss er die Mietkosten an die ARGE zurückzahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Keine Ahnung. Das sollte die Person selbst erfragen. Weil so einfach umziehen ohne vorher beim Amt melden ist nicht, soweit ich weiß. So einen Umzug muss man anmelden, dann weiß das Amt Bescheid und es kommt auch zu keiner Überbezahlung.

Wer soll denn die Miete für die neue Wohnung zahlen? Auch das Amt? Doppelt gemoppelt quasi, muss ja nicht sein. Dann werden sie es klar zurückfordern, zu Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?