wenn eine nicht bezahlte rechnung von 2005 seit 10 jahren an die falsche adresse geschickt wird..dürfen die gesamten kosten gefordert werden..?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du da denn damals gewohnt? Wie kam es zu der falschen Adresse? Wofür wird Geld verlang? Hast du eine Leistung dafür erhalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adxeroclmi
26.08.2015, 17:52

es wurden an 2 adressen geschrieben ...es betrifft mein freund ...eine adresse mit der ex ..über 6 jahre und die andere adresse ...noch länger mit der ex ex ca 20 jahre die adresse .....an und abmeldungen der orte sind immer erfolgt

0

die briefe müssen doch wieder zurück geschickt werden da  er dort icht  wohnt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber   die briefe müssten doch  wieder zurück geschickt worden sein ..von den alten adressen ..oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?