Wenn eine Frau, die sich im Körper eines Mannes befindet, ins Gefängnis muss, in welches Gefängnis kommt sie dann, ins Männer- oder Frauengefängnis?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sie ihren Finger oder ihre Zunge in den Po eines Mannes steckt, kommt sie doch nicht in den Knast. Männer die so etwas zulassen, denen es ihnen gefällt, legitimieren damit diese Handlung. Dass eine Frau gegen den Willen eines Mannes solche Taten vollzieht, ist mir nicht berkannt. Kommt es dennoch vor, dann ist dies extrem selten, schon weil sehr wenige Frauen solche Gelüste der Gewalt verspüren und wenn doch, dann haben sie selbst keinen großartigen sexuellen Genuß dabei. Mit Sicherheit kommt fast keine Frau zum Orgasmus, wenn sie mit ihrer Zunge oder Finger im After eines Mannes sich "tummelt". Lediglich eine gleichzeitige Masturbation könnte sie so zum Höhepunkt bringen. Wie man sieht ein ausgesprochen irreales Szenario.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Geschlecht an, welches im Pass steht. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In eines, dessen Insassen jenes Geschlecht haben, das im Personalausweis der betroffenen Person steht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt sehr wahrscheinlich darauf an welches Geschlecht rechtlich anerkannt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie im Körper eines Mannes steckt, hat sie einen Pillemann. Unter den Duschen herrscht Gleichgeschlechtlichkeit. Also Männerknast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?