Wenn eine Anzeige wegen Betruges abgelehnt wird, wird diese nach Ablehnung vermerkt?

9 Antworten

Erst mal abwarten, ich glaube nicht an eine Anzeige. Warum sollte die Polizei / Staatsanwaltschaft dessan auch annehmen? Es wurde ein ganz normaler Vertrag abgeschlossen - aber der ließe sich nur privatrechtlich durchsetzen - also mit einer Klage beim Amtsgericht. das ist ein Riesen - Aufwand.

Viel Erfolg und keine grauen Haare wachsen lassen. Allein die Aussicht auf eine "Anzeige" zeugt davon, dass der Käufer Dir (nur) Angst machen will, um das Geld zurückzubekommen. Wer weiß, wie oft das schon geklappt hat. Es gibt Leute, die leben von sowas. Käufer dürfen ja nicht mehr negativ bewertet werden, da dauert es, bis schwarze Schafe auffallen.

Ganz lieben Dank für deine liebe Antwort!

Der Käufer hat mich negativ bewertet!!! Aber ich als Verkäufer könnte ihn nur positiv bewerten. Daher mußte ich mir die Bewertung sparen.

Ich hätte ihm einen defektes Gerät verkauft und kein Einsehen. Ja und das obwohl ich ihn mit einer Teilrückerstattung entgegen gekommen bin und er die 10,00 Euro durch Pay Pal zurück bekam!

Der Käufer will definitiv sein Geld zurück bekommen, da er gleich Ebay informierte und mit den Fall eine komplette Rückerstattung wollte!

Über Ebay oder Pay Pal kann er nichts mehr ausrichten, da er die Teilerückerstattung annahm und somit der Fall geschlossen ist. Daher droht er mir jetzt auch mit den Anwalt und der Polizei.

(Ich ärgere mich leider über solche Leute, da ich nicht versteh´ wieso man so seine Zeit vergolden muß?! Das Leben ist schon stressig genug!)

Mir macht nur die Anzeige bei der Polizei Sorgen, da man nie weiß, ob man beruflich mal ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen muß. Wenn es dann wegen einen Vermerk scheitert, der dann noch unberechtigt ist, wäre es sehr ärgerlich!

0

Nachdem der Fall bereits über ebay/PayPal mit einer Erstattung von € 10,00 geschlossen wurde (Schriftverkehr etc. sichern), ist die Angelegenheit erledigt. Kein normaler Anwalt/Polizei würde diese Anzeige für Ernst nehmen und sich an den Kopf langen. Dann darf er keinen gebrauchten Drucker kaufen; der meint wohl, er kann noch monatelang irgendeine "Mängel" reklamieren; er soll mal beweisen, dass er nicht rumgepfuscht hat. Eventuell denkt er, da ist noch mehr zu holen, nachdem Du ihm sofort mit 10,00€ entgegen gekommen bist (schon darauf hätte er, aufgrund Deiner korrekten Beschreibung keinen Anspruch gehabt) Aber zahl ihm ja nichts mehr! Da kannst Dich ganz ruhig und entspannt zurücklehnen und abwarten, was ihm noch alles einfällt.

Ganz lieben dank für die Antwort, Margita 1881!

Den Schriftverkehr habe ich natürlich gesichert.

Die 10,00 Euro hat er auch nur bekommen, da ich natürlich keine negative Bewertung wollte, und er den Fall eröffnet hat. Mehr Geld bekommt der Käufer natürlich nicht. Schließlich ist der Fall schon längst geschlossen. Schon garnicht nachdem er mir droht!

Ich habe versucht einen guten Service zu bieten, und selbst nachdem der Fall abgeschlossen war, gutgemeinte Ratschläge gegeben. Dass ich dafür eine negative Bewertung bekomme, ist schon eine Frechheit! Andere Verkäufer hätten nach der Rückerstattung garnicht mehr reagiert.

Aber gut...es gibt halt Menschen mit zuviel Zeit, oder sie wissen die Zeit nicht zu schätzen! ;-o

1
@Nienday

negative Bewertung: Auf die kannst mit einen Nachtrag antworten. ebayer können daraus auch viel rauslesen. Sie sollte nur Fakten enthalten, nicht auf seinen Text eingehen, keine Beleidigungen (sieht nicht gut aus), je fundierter desto besser. Ich las schon viele gute Antworten und die überzeugten mich mehr als die negative. Die nächsten Wochen können ebay das Angebot ja noch lesen, später nicht mehr, deshalb ist Dein Text wichtig. Und evtl. ebay die Erpressung melden?

0

Anzeigen kann man alles und jeden wegen allem möglichen. Die Frage ist nur, ob das irgendwelche Substanz hat. In Deiner Schilderung ist keine Straftat erkennbar. Lass ihn ruhig anzeigen. Die Staatsanwaltschaft wird das einstellen, weil sie feststellen wird, dass keine Straftat begangen wurde ( § 170 II StPO ) Das heißt dann, dass alles so ist, wie es vorher war. Das wird nirgendwo vermerkt und wird für Dich keine Nachteile mit sich bringen.

Eine "Gegenanzeige" nützt übrigens überhaupt nix. Eine Anzeige ist nur die Schilderung eines Sachverhalts. Ob in der Schilderung auch eine Straftat erkennbar ist, beurteilt nicht der Anzeigeerstatter, sondern Menschen, die von Strafrecht etwas Ahnung haben. Polizei und Staatsanwaltschaft zum Beispiel.

+++Fußball ++ vorsätzliche schwere Klörperverletzung++ Schmerzensgeld?

ein 16 Jähriger spielt als Torwart bei der A-Jugend. Fängt den Fußball am Boden,hält ihn liegend am Tor fest ,wird von einem Gegenspieler, der versucht hatte erneut den Ball herauszukicken,so verletzt, dass der Krankenwagen und Notarzt kommen mussten. Diagnose: brutale Frakrut des linken Oberarms,extreme Schmerzen,Verdacht auf bleibende Lähmung, 4-stündige NotOP Mitten in der Nacht. Frage: Anzeige wg. schweren vorsätzlichen Körperverletzung gegen Unfallverursacher,gegen den Verein? Wer zahlt die OP-,Reha- und sonstige Kosten? Wie hoch kann Schmerzensgeld sein?

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen - Käufer droht mit Anzeige

Hallo liebe Community,

mein Kumpel hat gestern sein Smartphone bei Ebay-Kleinanzeigen verkauft, der Käufer hat sich das Handy beim Kauf genau angeschaut und es schließlich gekauft, nun will er sein Geld zurück und droht mit einer Anzeige wegen Betruges, da das Handy bzw. der Touchscreen angeblich nicht mehr funktioniert.

Was soll er nun tuen?

...zur Frage

Intime Bilder an dritte weitergeschickt, wie stehen meine Chancen beim Gericht?

Ich hatte mir halt für nen Flirt n Mädchen aus ner Disko angeheurt und sie war geil, ich war geil. Haben halt bissel Fun gehabt, wir haben uns nicht nur in der Realität bissel geil gemacht sondern halt auch im Internet. Haben uns halt paar "geile" Anspielungen gemacht und da sind auch ein oder mehrere Bilder über den Tisch gekommen. Ich hab mich bei einer ehemaligen Freundin auf ihrem Handy eingeloggt und offensichtlich hab ich vergessen mich da auszuloggen. Heute sind wir wegen so Kinderkleinigkeiten nicht mehr befreundet, was mir ehrlich gesagt auch egal sein kann, nur sie hat anscheinend ohne meine Kenntnis noch im Account rumgeschnüffelt und hat halt die ganzen Konversationen gesehen. Sie hat diese Bilder gespeichert und sie mit meinem Account unter der Message "Bin geil" an andere FB Freunde (darunter auch Arbeitskollegen, Menschen die ich persönlich kenne) geschickt. Ich bin mir da sicher dass ich Sie anzeigen möchte nur hab ich grad net so viel Geld fürn Anwalt übrig und wollte fragen was ich da machen kann.

...zur Frage

Darf der Lehrer mich einfach so dran nehmen?

Hey, obwohl ich mich nicht melde, nehmen mich einfach so die Lehrer dran....Ich habe noch nicht einmal den Unterricht gestört -.- Dürfte ich eine Aussage verweigern ? :)

...zur Frage

Schuldner zahlt nicht, was nun?

Mein Schuldner reagiert auf kein schriftliches Schreiben und weigert sich zu zahlen, es war ein privates Darlehen und habe auch nicht sehr viele Beweise, das weiß er auch. Aus diesem Grund wäre es auch schmerzhaft, wenn ich einen Anwalt einschalte und ich auf zusätzlichen Kosten hängenbleiben würde. Deshalb habe ich mir überlegt ihn wenigstens wegen Verleumdung oder übler Nachrede dran zu kriegen. Da würde ich auch gerne zur Polizei gehen, aber ich weiß nicht, ob die Polizei so eine Anzeige ernst nimmt. Deshalb würde ich gerne wissen, ob jemand von euch schon mal die Erfahrung mit einer Anzeige hat, wegen Verleumdung oder übler Nachrede, wenn ja wurde das auch verfolgt? Danke

...zur Frage

Pay pal zahlung ebay?

Hey ich habe eine Frage: ich habe etwas über ebay Kleinanzeigen verkauft und der käufer würde über pay pal zahlen. WEnn er überweisst, kann er dann einfach wenn er das paket bekommen hat das geld zurück ziehen oder ist es sicher und er kommt dann nicht mehr dran? Habe so etwas noch nie gemacht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?