Wenn eine 40-jährige Frau von ihrer Abfindung vor 2 Jahren noch 6000 € auf dem Girokonto übrig hat, bekommt sie dann trotzdem Alg 2 ( da Schonvermögen )?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn kein sonstiges Vermögen vorhanden ist dann gehören die 6000 Euro zum Schonvermögen und dürfen nicht angetastet werden. Ist jedoch noch anderes Vermögen außer einer Altersvorsorge vorhanden dann muss soviel verwertet werden bis das Gesamtvermögen dem Schonvermögen entspricht. Dabei ist es völlig unerheblich wie das Geld angelegt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mutter76
10.04.2016, 08:48

Also seh ich das richtig, das die 40-jährige Person von hartz4 leben darf und zusätzlich neben ihrem hartz4.Bezug eine Traumreise mit den 6000€ auf dem Girokonto machen darf ?

0

Das Schonvermögen bleibt erhalten.  Ein Zugriff darauf ist nicht gestattet 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NACHTRAG: Überschrift sollte heißen ABFINDUNG VOR 1 JAHR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vollhorst123
10.04.2016, 08:27

Ich kann es nicht 100% bestätigen, aber ich denke, das Geld muss als Altersvorsorge klar nachweisbar sein, sprich du musst es in eine Versicherung / Altersvorsorge schieben. 

Wenn es nur so auf dem konto ist, weiß ich nicht ob nur deine aussage reicht, dass es fürs alter ist ?!

0

Was möchtest Du wissen?