Wenn ein U-Boot auftaucht und die obere Luke wird aufgemacht, dringt dann frischer Sauerstoff ins innere oder wirds mit Pumpen angesaugt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich wird das Turmluk immer vom Kommandanten geöffnet oder geschlossen. Da darf kein anderer ran.

Wenn der Alte dann den Deckel öffnet, strömt direkt frische Luft nach unten. Von alleine würde die sich aber nur langsam verteilen. Bei Überwasserfahrt werden aber sowieso die Diesel angeworfen und die ziehen die Verbrennungsluft aus der Röhre. Das ergibt dann durch den Turm und das ganze Boot einen ordentlichen Durchzug. Im Winter wird das auch gerne zu viel, aber wat mutt, dat mutt.

Als erstes nach dem Kommandanten geht die Brückenwache hoch und dann stehen auch schon die Raucher bereit „Ein Mann Turm?“. Oben angekommen wird dann erstmal eine durchgezogen. Die Nichtraucher wundern sich, die Raucher argumentieren, sie wollten einer Sauerstoffvergiftung vorbeugen.

Was genau ist "frischer" Sauerstoff? Wenn du Luft meinst dann reicht so ne Luke heuzutage nicht mehr ganz aus, es gibt Lufttanks die Luft speichern und beim auftauchen auffangen.

Was möchtest Du wissen?