Wenn ein Test 45 min geht ist es doch eigentlich eine Klassenarbeit?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein, bei uns wurden Tests öfter über eine Unterrichtsstunde geschrieben. Eine Klassenarbeit meist doppelstündig oder auch mal länger. Ein 45 minütiger Test ist nichts ungewöhnliches. Dazu liegt die Unterscheidung nicht in der Dauer.

Ein Test ist eine Kurzabfrage des Stoffes. Eine Klassenarbeit ist meist umfangreicher und die Aufgaben gehen mehr ins Detail.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Klassenarbeit definiert sich nicht über die Dauer. Sondern über die Definition an sich. Wenn der Lehrer oder die Lehrerin also sagt, dass sie eine Klassenarbeit schreibt dann schreibt ihr eine Klassenarbeit. Bei einem Test schreibt er einen Test

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das kommt drauf an wie schwer der test ist .Zum Beispiel meine lerherin macht jeden freitag ein test über ,das was wir in der ganzen woche gemacht haben das dauert dann auch so viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein manche tests dauern auch länger z.b bei mir hat ein physik test auch 45 minuten gedauert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Oberstufe dauern die generell 45min und die Klausuren, sprich Klassenarbeiten, dauern 90min, manchmal auch länger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Denn es kommt nicht auf die länge sondern eher auf den Inhalt an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein :) Zeit ist egal. Es kommt auf den Inhalt und wie viel die Note zählt, an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, muss aber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine klassenarbeits note zählt mehr als ein test

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht zwingend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja eigentlich schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?