Wenn ein Strom gegeben ist, kann ich dann automatsich davon ausgehen, dass es der Wirkstrom ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es Wechselstrom ist, dann ist die Stromaufnahme der Gesamtstrom (Wirk- und Blindstrom) der für die Auslegung der Sicherungen usw. maßgebend ist. Dieser Strom ist also aus der ,,Scheinleistung" berechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei Geräten mit Motoren, z.B. Waschmaschine, immer der Scheinstrom und die Scheinleistung. Bei reinen Wirkverbrauchern wie Bügeleisen und Wasserkochern ist Wirk... = Schein ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um Gleichstrom handelt, dann ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?