wenn ein Receiver eine cat5 Netzwerkschnittstelle besitzt kann ich damit auch IP TV schauen?

4 Antworten

nicht unbbedingt...

der IP TV Standart an sich ist noch relativ neu.

es gibt aber noch eine menge anderer anwendungsmöglichkeiten

  • sotwareupdates
  • steuerung des recivers übers Heimnetzwerk  / internet
  • übertragung von Inhalten auf der Fesplatte im / oder am Reciver
  • wiedergabe von Medien innerhalb des Netzwerkes (DLNA)

mehr kann man eigendlich nur sagen, wenn man weiß, was es für ein reciver ist...

lg, Anna

Um IP-TV, z.B. Entertain von der Telekom, zu schauen, brauchst Du zwingend den Media Receiver der Telekom. Es gibt auch nur diesen, Du hast also keine Alternative.

Dieser Media Receiver hat natürlich einen LAN-Port (das meinst Du mit cat5-Netzwerkschnittstelle - so eine Bezeichnung gibt es aber nicht - siehe Beitrag von compu60).

IP-TV von 1&1 nutzt Entertain, ist also das Gleiche, wie das bei Vodafone aussieht, weiß ich jetzt nicht genau, vermute aber ähnlich.

Es gibt keine cat5 Schnittstelle, nur cat5 Kabel mit RJ45 Stecker. Es ist egal welches Kabel am Stecker ist. Wichtig ist das der Stecker richtig verkabelt ist und in die RJ45 Buchse passt. Das Kabel kann auch cat6 oder 7 sein ist völlig unwichtig.

Was möchtest Du wissen?