Wenn ein Mensch von Hunden großgezogen wird, hat er dann auch dieselbe Denkweise wie Hunde?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nee ;)

Denn Hunde, die von Menschen großgezogen werden, haben ja auch nicht die Denkweise des Menschen dadurch. Sie bleiben ja weiterhin Hund, verhalten sich wie ein Hund und denken wie ein Hund :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hoermirzu
17.08.2016, 09:57

Das intelligentere Wesen, "versklavt" das "dümmere".

0

"Manchmal wünscht` ich, ich wär mein Hund", sang Reinhard Mey.

Ich habe oft den Eindruck, dass das geistige Niveau vieler Menschen, auf das eines Hundes abgesunken ist. Dennoch stünden Romulus und Remus, deutlich über ihrer Amme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein hund kann nur ans futter denken, so wie die meisten menschen auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn solch ein Mensch in kompletter Isolation von Zivilisation mit Hunden lebt, imitiert er sein Verhalten. Gibt genug Belege in der Geschichte. Hier mal ein kurzes Video dazu: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Entwicklung des Menschen ist eine ganz andere, wie die des Hundes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,sein Verhalten und ich denke auch seine Denkweise ist die eines Hundes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?