Wenn ein Mann eine Frau geschlagen hat, glaubt ihr er würde es noch einmal tun?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Definitiv glaube ich, wenn jemand einmal diese hemmschwelle übertreten hat wird er immerwieder dazu neigen, wenn er mit worten nicht weiter weis

gute antwort dh

0

das, was wirklich gefährlich daran ist, ist nicht der eine schlag, sondern die tatsache, dass er dazu bereit war (soweit kommen konnte) und es getan hat, es ist also ein teil seines wesens. es kann durchaus sein, dass er in einer ähnlichen situation wieder so reagiert, das kommt auch darauf an, wie die frau nach dem ersten mal reagiert hat. hat sie milde walten lassen oder ihre "schuld" daran vielleicht sogar mitgeteilt (" du hattest ja recht schatz, ich war nicth unbeteiligt daran, ich habe dich provoziert"), dann ist die hemmschwelle beim nächsten mal niedriger und er schlägt vielelicht schon bei einer weitaus kleineren sache zu.

....wenn es ein Mal war, dann kann es ein emotionaler Ausrutscher gewesen sein, wenn er es ein zweites Mal tut, dann wird er es immer und immer und immer wieder tun! Was soll man noch sagen: Soll man der Frau raten sich von ihm zu trennen? Wozu? Die meißten sind zu .....allesmögliche... um darauf zu hören. Ich kenne zwei Fälle, beide Male waren es gebildete Frauen aus gutem Hause! Ich habe es aufgegeben mir weiterhin anzuhören wie böse ihr Lebenspartner doch sei und wie sehr sie ihn doch lieben. Manche sind einfach zu.......was auch immer....Wenn eine Frau nicht von sich erkennen WILL, das etwas falsch läuft, dann ist es vedammt nochmal ihr Problem! (Ein Ar$chloch nehmen und sich dann wundern! Es ist immer das gleiche Schema!)

Was möchtest Du wissen?