Wenn ein Lehrer von Gefühlen weis und sich dann so verhält..?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Gar nichts hat das zu bedeuten! Diese Schülerin versteht das Verhalten ihres Lehrers bestimmt falsch. Sie denkt, dass er sie immer anguckt, weil sie ihn immer anschaut und dass er ihre Nähe sucht, weil sie seine Nähe sucht. Ein Lehrer, der sich an Schülerinnen heranmacht oder so sollte Lehrer gewesen sein und ich glaube nicht, dass ein Lehrer gerade so crazy ist und wegen einer Schülerin seinen Job aufs Spiel setzt!

Grüße, Dreams97

Das bedeutet, dass er den falschen Beruf ergriffen hat. Wer sich nicht beherrschen kann, kann auch nicht lehren. Nicht jeder Lehrer ist ein vollkommen guter Lehrer.

Du bist 14 Jahre jung, schwärmt ja schon länger für ihn. Deshalb interpretierst du eine ganze Menge in sein Verhalten hinein. Unterlaß das bitte, da du ihn in Schwierigkeiten bringen kannst. Du schwärmst für ihn...nicht er für dich.

Er hat gemerkt, daß du sehr für ihn schwärmst. Es ist ihm vielleicht sehr unangenehm, daß du ihn ständig anstarrst. Er weiß ja nicht, was du so "planst". So manches Mädel von 15 Jahren kam schon auf sehr unschöne Ideen...Starre ihn doch mal nicht an. Rede dir mal nicht ein, er sei an dir interessiert. Du wirst ja sehen, was dann passiert. Nichts.

Gar nichts. Du redest dir das ein, weil du für ihn schwärmst. Der läßt sich doch nicht mit einem 14 Jahre alten Kind ein! Bitte, komm wieder auf den Teppich.

Was möchtest Du wissen?