Wenn ein Kind ein anderes Kind ohne zufragen Fotografieren will, ist es eine Verletzung des Persönlichkeitsrecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da es sich hier um ein Kind handelt, wird man da kaum etwas unternehmen. Ist ja nicht strafmündig.

Wenn ein Kind nicht fotografiert werden möchte, dann muss der Erwachsene eben seinem Kind sagen,dass das hier nicht gewünscht wird und er/sie soll das lassen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch aus einer Mücke einen Elefanten machen.

Was soll man machen unter 14 sind die Kinder nciht strafmündig,also kann man da nicht wirklich was machen.

Anders wird es alleridngs aussehen,wenn die fotos veröffentlicht werden, ich denke da wird man dann auch die Eltern in die Mangel nehmen.

( O Gott wenn sämtlich Eltern erstmal bei mir anrufen würden, ob sie mein Kind ,wennes zu besuch ist mitfotografieren wüürden, cih glaubd ann hätte ich mein Tel schon aus dem fenster geschmissen, genauso wenig würde ich vorher auf die idee kommen alle anzurufen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?