Wenn ein Haftbefehl vorliegt und mein Freund zur Aussage geladen wird in einem anderem Fall wissen die Polizisten davon?

12 Antworten

Genau so ist es. Die Polizei wird sicher eine Abfrage machen, und damit wissen sie dann vom offenen Haftbefehl. Wenn die Forderungen dann nicht sofort beglichen werden, muß der Haftbefehl vollstreckt werden.

Guten Tag Jazmin1223

Wenn Die Polizei einen Haftbefehl hat ausstellen lassen dann ist es so, dass sie dies im System der Polizei eintragen. Es können dann alle Polizisten auf dieses zugreifen und nachschauen. Wenn jemand wegen einer Sache zur Polizei muss, ist das ein Standartprozedere, dass sie erstmal die Daten anschauen. Im Vorliegenden Fall ist es so, dass wenn er den Betrag nicht Zahlen kann, dass er ins Gefängnis muss. Das sind die Spielregeln der Polizei.

Freundliche Grüsse

calgia

Selbstverständlich wissen die das. Im übrigen egal ob er jetzt da hin geht oder nicht. Durch den Anruf hast du den Nachweis dass die Polizei jetzt auch weiß wo ihr euch niedergelassen habt. Er wird entsprechend so oder so bald "einkassiert"

Haftbefehl draussen? Wie erfahre ich es?

Ich bin vor 5 Wochen umgezogen und nun traue ich mich nicht mich beim Bürgeramt umzumelden, da ich panik habe, dass evtl. ein Haftbefehl gegen mich vorliegt wegen einer nicht bezahlten Geldbuße. Nun meine Frage:

Wenn ich mich ummelde, kann es sein, dass dann dort beim BA etwas vorliegt und die die Polizei benachrichtigen???

Vielen Dank für Eure Antworten!!!

...zur Frage

Mariuhana Besitz - Strafe

Guten Tag,

gestern wurde ein Freund von mir nach dem Konsumieren von Marihuana von der Polizei erwischt. Er war noch leicht benebelt und hatte noch einen Rest von 0.1-0.5 Gramm dabei. Es wurden keine Urin/Blutproben genommen. Die Beamten sagten, dass er vielleicht mit einem blauen Auge davonkommen könnte und, dass er in der nächsten Zeit post bekommen wird. Er wohnt in Niedersachsen.

Mit welcher Strafe darf in dem Fall ungefähr zu rechnen sein?

Vielen Dank schonmal im Vorraus

...zur Frage

Vorladung zur ED-Behandlung aus strafprozesslichen Gründen

Hallo zusammen,

es geht weiter! Zur ersten Vorladung sind wir nicht gegangen, in der Hoffnung, dass die Angelegenheit eingestellt wird. Jetzt liegt die Vorladung zur ED-Behandlung vor.

Mein Sohn wird wohl hingehen, er will die Sache hinter sich bringen. Wie läuft so was ab? Eine Aussage muss er nicht machen, oder?
Geht es von da zum Staatsanwalt und besteht noch die leiseste Hoffnung auf fallen lassen?

Danke für eure Antworten schon jetzt

Hallo zusammen, bei einer Razzia wurde mein Sohn, 17, überprüft. Das Cannabis hat er ins Gebüsch geschmissen. Die Polizei hat es natürlich gefunden. Er und sein Freund haben jetzt Vorladungen bekommen. Bis jetzt habe ich herausgefunden, dass man vom Aussagerecht Gebrauch machen kann und dass das keine negativen Auswirkungen hat, wenn die Akte beim Staatsanwalt landet. Das Cannabis gehörte meinem Sohn, der Freund hatte nix dabei. Mein Sohn macht auf jeden Fall von dem Aussagerecht Gebrauch. Wenn der Freund aber eine Aussage macht (er ist auch als Beschuldigter geladen) und sagt, dass das Cannabis dem Freund, also meinem Sohn gehört hat, ist das ja eine Aussage. Beides geht ja dann zum Staatsanwalt. Was passiert dann? Der eine sagt nicht aus, der andere hält sich nicht an das Aussageverweigerungsrecht und erzählt wie es war, hat das negatie Auswirkungen beim Staatsanwalt oder beim Richter? Wir wollen uns so step by step durch das Geschehen fragen. Ich weiß, dass sicher eine MPU statt finden wird, mein Sohn macht nämlich gerade den Führerschein. Dazu meine nächsten Fragen: Wie lange dauert es, bis die Führerscheinstelle informiert wird? Macht es Sinn den Führerschein erst mal weiter zu machen? Wird der TÜV auch informiert, so dass er erst gar nicht zur Prüfung zu gelassen wird? Ich könnte mir denken, dass der Führerschein möglicherweise zu Ende gemacht werden kann, aber letztendlich nicht ausgehändigt wird, wegen MPU. Nächste Woche gehen wir zur Drogenhilfe und er macht das Screening. Wirkt sich so was positiv beim Richter aus? Meinem Sohn geht echt die Düse und er sieht, dass er totalen Bockmist gebaut hat. Aber es gibt soooo viele Fragen. Vielleicht hat der ein oder andere einen guten Tipp. Daaanke schon jetzt

...zur Frage

Haftbefehl geflüchtet?

Also angenommen in Deutschland läuft ein Haftbefehl gegen mich und ich bin in ein anderes EU Land geflüchtet will mich aber jetzt der Polizei stellen. Müsste ich mehr absitzen weil ich geflohen bin oder nicht. Ich würde wegen meiner Straftaten zu 100% ins Gefängnis kommen.

...zur Frage

Darf die Polizei meine Wohnung einfach auf Verdacht betreten weil ein Haftbefehl vorliegt?

Darf die Polizei sich, wenn ein Haftbefehl vorliegt, einfach Zutritt zu meiner Wohnung verschaffen ohne zu wissen ob ich da bin oder nicht, um zu sehen ob ich da bin?

...zur Frage

Wer kennt gute Springlehrgänge in Niedersachsen oder Schleswig-Holstein?

Hallo,

ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem guten Springlehrgang (für Einsteiger) in Niedersachsen oder Schleswig-Holstein. Der Lehrgang sollte in den Ferien von Niedersachsen stattfinden und es müssten Lehrpferde zur Verfügung stehen. Im Internet bin ich bisher noch nicht fündig geworden... Vielleicht kennt hier ja jemand einen guten Hof?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?