Wenn ein Blinder..?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn er blind ist, weil seine Netzhaut im Auge nicht mehr funktioniert, kann er ja kein Licht wahrnehmen und wäre so vor der Sonne geschützt.

Auch wenn er blind wäre, weil er die Signale von seinem Auge mit seinem Gehirn nicht mehr wahrnehmen kann (falls es das gibt), würde er das nicht spüren, weil der Schmerz garnicht beim Gehirn ankommt.

Also hätte er keine Schmerzen! Er würde Licht entweder nicht wahrnehmen oder es nicht verarbeiten können.

Nein, hat er nicht. Macht man das mit gesunden Augen so erhalten die Sehsinneszellen im Auge zu viel Licht. Diese Information wird über den Sehnerv ins gehirn geleitet. Einer der beiden Komponenten ist bei Blinden nicht mehr funktionstüchtig.

Was möchtest Du wissen?