Wenn ein Auto mit abgelaufener HU so geparkt wird, das man die Plakette nichtmehr überprüfen kann (z.B. Hauswand), was kann das Ordnungsamt tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das Auto auf Privatgelände steht, hat das Ordnungsamt nichts mehr damit am Hut. Wegen TÜV bekommt man eigentlich keinen roten Zettel auf die Scheibe. Das wird nur gemacht, wenn das Auto nicht mehr angemeldet ist. In dem Fall ist auch der Stempel vom fordern Nummernschild weg.

Oder wurde das geändert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann können sie bestimmt beim TÜV / Amt oder was weiß ich nachfragen ob du zwischenzeitlich da warst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von woodi73565
02.03.2016, 22:24

es gab bisher keine aufforderung zur hu zu gehen.

0

Seltsame Formulierung .
..... Tja , da n Auto vorn & hinten ein Kennzeichen hat , der Wagen sicher schon registriert ist , wegen des Aufklebers .... Können sie das Auto entfernen usw .
Das wird kostenintensiv !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von woodi73565
02.03.2016, 22:25

die hu plakette ist nur auf dem hinteren schild.

0
Kommentar von ingwer16
03.03.2016, 06:06

Schon klar . Wegen abgelaufener HU bekommt man soweit ich weiß aber auch keinen roten Aufkleber ?!
Über Nummernschild können Behörden Daten usw abrufen ....

0

Was möchtest Du wissen?