Wenn ein Arbeitnehmer seine Reisekosten voll erstattet bekommt, dann kann er diese Kosten doch nicht in seiner Lohnst.erkl. geltend machen, oder?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Einkommensteuer -Erklärung
2. Er kann nur Kosten geltend machen, die ihm entstanden sind. Wurden die bereits beglichen ... hat er keine Aufwendungen mehr, die er geltend machen könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bakaroo1976
05.04.2016, 20:22

Wenn die Reisekostenerstattung seinen Lohn erhöht hat, dann selbstverständlich doch.

0

Nein. Er hat ja die Originalquittungen auch mit seiner Reisekostenabrechnung beim AG eingereicht und somit keine Belege mehr, die er beim Finanzamt einreichen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weil er ja keine Unkosten hatte und 2 x Erstattung geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?