Wenn ein Antivirusprogramm im Hintergrund läuft, werden die Routinescans wie die manuellen Scans durchgeführt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also der Hintergrund scan geht beim 2-3 mal schneller weil er beim ersten scan eine Art positiv Liste erstellt mit ne crc Prüfsumme und anhand diese crc Prüfsumme prüft er ob sich was verändert hat. Und bei manuellem scan macht wier nichts anderes, nur das du beim manuellen scan die vorgegebene Start Zeit vorschiebt, und wenn dein Scanner richtig eingestellt ist brauchst du das nicht machen, den alleine schon das Kopieren installieren wird von Scanner überwacht. Und wie lange das dauert, hängt von der Größe der zu prüfende Datei ab. Im so größer um so länger.

Lg opaeddy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerJavaNoob
15.05.2016, 13:16

Danke für die detaillierte Erklärung. Werden die Dateien, die keine Installation benötigen, vor der Ausführung denn auch gescannt?

0

Was möchtest Du wissen?