Wenn du out-schwul bist, und ein Geschwister sagt "Ich bin bi", was äußern?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Na und? 54%
Willkommen 33%
Was ist bi? 8%
Guter Witz. 4%
Warum? 0%
Bist du sicher? 0%

5 Antworten

Na und?

Hallo Pfiati,

unter Geschwistern hätten wir sicherlich so viel Nähe, dass wir über Neigung sprechen könnten.

Es ist denkbar, dass eine gemeinsame Neigung uns noch mehr Nähe und damit Bewusstsein der Einheit eröffnet.

Mit vielen lieben Grüßen

EarthCitizen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Lebenserfahrung und persönliche Anschauung

Naja, es ist dein Geschwisterchen. Ich finde, dass es dich interessieren sollte, wie es ihm/ihr geht und ich bin mir sicher, dass es ihm/ihr nicht gerade leicht gefallen ist, das so zu sagen.

Keines der oben genannten Antworten wird einem akzeptablen Verhalten deinem Familienmitglied gereicht. Auch nicht "Willkommen."

Vielleicht versuchst du es mal mit sowas wie: "Hey, das freut mich für dich. Es war bestimmt nicht leicht, das herauszufinden und auch jetzt gerade zu sagen. Wenn du über etwas reden möchtest oder Fragen hast, bin ich für dich da."

Das ist liebevoll geschrieben worden.

2
Na und?

"Na und?" ist eine sehr schlechte Reaktion, weil es die Überwindung nicht wertschätzt. Da keine sinnvolle Antwortmöglichkeit dabei ist (welch Wunder, die Frage kommt ja auch von Pfiati), wähle ich aber die – als eigene Wahrnehmung.

Was würdest du sinnvoll antworten, in der Lage?

Servus

0
@Pfiati

Vermutlich sowas wie "Schön, dass du es mir erzählst. Danke für deine Offenheit. Ich bin für dich da. Du kannst mich fragen..."

1
Na und?

Wayne.

 - (Liebe und Beziehung, Deutsch, Familie)

Schießt er? Ich mag keine Gewehr.

Macht mich nervös.

0
@Pfiati

Nein es kommt vom Wortspiel: Wayne interessierts... Kurz wayne... Vertreten für: Es interessierte Niemanden.

Und das ist John Wayne :D

1
Na und?

Wäre mir so was von egal, jeder so wie er möchte.

Was möchtest Du wissen?