Wenn du jetzt sterben würdest, was würdest du am meisten bedauern, nicht getan, nicht gesagt und nicht erlebt zu haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube, wenn ich jetzt sterben würde, dann würde ich sagen. "Es ist o.k., ich hatte ein tolles Leben, ich habe die besten Menschen der Welt kennen gelernt, ich habe so viele schöne Dinge erlebt, ich habe alles richtig gemacht, ich habe diese Leben geliebt"

Für mich macht es überhaupt keinen Sinn, über Versäumtes, Überflüssiges oder Trauriges nachzudenken. Die Dinge sind wie sie sind und so sind sie gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PicaPica
17.05.2016, 19:31

Wow, so können wohl die Wenigsten sprechen, aber toll wenn es sowas bzw. so Jemanden noch gibt.

0

Dass ich nicht alles zuvor getan habe, was mir wirklich wichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leuten die mir wichtig sind nicht gesagt zu haben dass ich sie liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist erlebt und getan nicht das gleiche ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milchkissen
17.05.2016, 19:05

Wenn du meinst

0
Kommentar von JackIsBack
17.05.2016, 19:05

Das war eine ernste Frage :O

0

nach rom zu fuss gepilgert zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?