Wenn Donald Trumps Eltern kein Geld gehabt hätten, wäre dann Donald Trump dort wo er heute ist?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Nein wäre er nicht 100%
Ja wäre er 0%

6 Antworten

Nein wäre er nicht

Nein. Das ist aber auch jedem Klar glaube ich.

Wenn meine Eltern kein Geld hätten wäre ich heute auch ganz woanders.

Das ist nunmal so. Nichts ist geiler als ein Startkapital und ein Bisschen Glück.

Ja Startkapital ist sehr wichtig! Startkapital und es vernünftig zu nutzen ist das Geheimnis des reichtums

2
Nein wäre er nicht

Ein paar kluge Leute haben einmal nachgerechnet, wie viel Geld er gehabt hätte wenn er nicht den großen Geschäftsmann gespielt und sein geerbtes Geld ganz normal am Kapitalmarkt angelegt hätte. Wenn er also die Füße still gehalten hätte und in seinem Leben kein einziges Geschäft gemacht hätte, dann hätte er heute mehr Geld auf dem Konto, als er jetzt besitzt. Das sagt eigentlich alles über seine Fähigkeiten.

Nein wäre er nicht

Weil er geschäftlich eine ziemliche Flasche ist.

Schau dir mal die Aussage zu seiner Steuererklärung an, als er meinte Warren Buffett zu erwähnen.

Dann lies dir mal die Antwort von Mister Buffett durch, wie er den orangenen Orang-Utan vernichtet hat.

Kann gut sein, dass er nicht da wäre, wo er jetzt ist!

Nein - und der Welt und den USA wäre dadurch einiges erspart geblieben.

Nein wäre er nicht

Er wäre ein Kleinkrimineller im Drogenmarkt

Pillen für 1 Dollar kaufen, für 3 verkaufen

und von den  "ZWEI Prozent" leben....

:-)))

Was möchtest Du wissen?