Wenn die wasserwerte eigentlich nicht passen, pflanzen sich schmetterlingsbuntbarsche dennoch fort?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ja, da sich diese Fische ohnehin recht leicht fortpflanzen, tun sie dies auch häufig bei nicht passenden Wasserwerten. Zumindest wird gebalzt und abgelaicht - der Laich entwickelt sich aber meist nicht oder die Eltern fressen den Laich dann, weil sie instinktiv wissen, dass nichts daraus wird.

Und zu einem weiteren Laichvorgang kommt es meist nicht, weil die Eltern bis dahin schon gestorben sind. In nicht passendem Wasser leben sie nicht lange, allenfalls einige wenige Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?