Wenn die Tage weg bleibt! was tun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

In Deinem Alter ist es normal, daß die Tage noch nicht regelmäßig kommen. Du musst Dir darüber also noch keine Sorgen machen, wenn Du keinen Sex hattest.

Was beim Frauenarzt passiert? Er führt zuerst ein Gespräch mit Dir. Danach wird er Dich untersuchen - in Deinem Alter aber eher nicht. Später, wenn Du älter bist, wird er Deine Brust nach Knoten abtasten, was wichtig für die Krebsvorsorge ist. Außerdem wird er Deine Vagina untersuchen, ob alles in Ordnung ist. Das tut nicht weh.

Das es Dir die ersten Male unangenehm - weil peinlich - ist, ist normal. Mach Dir da keine Gedanken. Denk einfach während der Untersuchung an was schönes. So hat es mir in Mädchenjahren geholfen.

Alles Gute! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kitty0503
05.09.2014, 19:08

Danke für den Stern. :-)

0

Hallo mariabla

Das ist am Anfang normal und du brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn dein Körper muss sich erst an die neue Situation gewöhnen. Es wird noch einige Zeit dauern bis du deine Tage halbwegs regelmäßig bekommst. Es kann Monate dauern bis du deine nächste Regel bekommst. Ein Besuch beim Frauenarzt ist nicht notwendig.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Tage noch nicht lange hast, dann kann das durchaus mal sein, dass sie ich verspäten. Theoretisch musst du mit 12 noch nicht unbedingt zum Frauenarzt. Aber wenn dir irgendwas weh tut, brennt oder juckt, dann solltest du vielleicht mal mit deiner Mutter reden oder/und zum Frauenarzt gehen.

Beim ersten Frauenarztbesuch, ist das meistens nur ein Gespräch, weil er/sie dich ja bisschen kennenlernen muss. Du kannst ihr/ihm ja von deinen Beschwerden erzählen, es kann sein, dass du dich unten frei machen musst, aber mach dir darüber keinen Kopf. Das ist ihr Beruf und die Ärzte sehen jeden Tag viele nackte Frauen.

Viel Glück!

lg melli (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jetzt nicht Grund zur Annahme besteht dass du schwanger sein könntest dann musst du dir überhaupt keine Sorgen machen! Ich hatte meine Periode nach dem ersten Mal (ebenfalls mit zwölf) auch fast ein Jahr nicht mehr. Der Körper pendelt sich einfach noch auf die Abläufe ein und in den nächsten Monaten/Jahren wird das alles relativ regelmäßig. Es ist also alles gut. Und beim Frauenarzt musst du dich nicht sofort untenrum ausziehen, falls du dir darüber Sorgen machen solltest. Dahin musst du erst, wenn du denkst, es könnte was falsch sein da unten oder du sexuell aktiv werden willst (in dem Fall musst du nicht mal, aber zu empfehlen ist es schon) und die Pille brauchst - kriegt man nur mit Rezept. Erst mal wird der Arzt mit dir reden und wenn nötig kannst du einen Termin für eine Untersuchung machen. Wenn es dir unangenehm ist zu einem Arzt zu gehen, such dir einen weiblichen Doktor. Und ich verspreche dir, peinlich ist das wirklich nicht, vor allem für den Arzt. Der sieht das mehrmals täglich und findet da gar nichts besonderes mehr dran. Die meisten sind auch sehr freundlich wenn du das erste mal untersucht wirst, weil sie genau wissen dass du dich unwohl fühlen könntest und erklären dir auch, was sie tun, damit du nicht einfach "überfallen" wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich musste zum ersten Mal mit elf zum Frauenarzt.. und das ist definitiv nicht peinlich, sondern normal. Er wird dir sicherlich ein paar Fragen stellen, bei mir wurde zusätzlich noch Ultraschall gemacht, nichts schlimmes oder peinliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi erstmal, in deinem Alter ist es noch völlig normal, dass man seine Tage nicht regelmäßig bekommt. Je älter du wirst, desto zuverlässiger wird sie kommen. Also keine Panik das ist absolut normal. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

in deinem Alter ist das durchaus normal ! Dein Körper stellt sich noch langsam auf die Hormone ein und da bleiben die Tage auch mal aus !

Diese Frage kannst Du aber auch deiner Mutter stellen! Sie ist auch Frau und bei solchen Fragen sollte sie immer die erste Ansprechpartnerin sein!

Zum Frauenarzt solltest Du erst dann gehen , wenn Du Probleme hast oder aber , wenn Du die Gebärmutterkrabs-Impfung bekommen solltest !

GLG und ein schönes Wochenende, wünscht Dir , clipmaus .-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peccopa
30.08.2014, 21:12

Die Impfung hab ich sogar beim (Kinder)Arzt bekommen. Fällt mir gerade noch so spontan ein.

1

Keine Sorge, die Regelblutung ist die ersten Jahre oft noch sehr unregelmäßig. War bei mir auch so, ich hatte sie auch oft mal 2 Monate nicht aber mittlerweile hat sich bei mir alles eingependelt. Das wird bei dir sicher auch noch passieren ;-) Du musst mit 12 noch nicht zum Frauenarzt, keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo:)

In diesem Alter ist es total normal, wenn die Periode noch nicht so regelmässig erscheint. Das muss alles noch einpendeln, was bis zu vier Jahren gehen kann.

Hast du denn irgendwelche Beschwerden? Brennen, Jucken, Ausfluss...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

:))) Was passiert beim Frauenarzt, das ist gut!!

Naja, Du kommst hin, redest mit der Ärztin. Dann ladet sie Dich ein Dich frei zu machen, Dich auf den Stuhl zu setzen und Du wirst da unten untersucht ://

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?