Wenn die krankenkasse die zahnspange zahlt muss man nach der zahnspange den retrainer nehmen oder hat man die wahl zwischen retrainer und nachtzahnspange?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Krankenkasse zahlt nur für den herausnehmbaren Retainer ("Nachtzahnspange"). Wenn du einen Kleberetainer möchtest (diesen Draht für hinter die Zähne), dann musst du die Kosten dafür selbst übernehmen (bzw. deine Eltern). Dieser Kleberetainer hat aber ganz schön viele Vorteile, und da er praktisch ewig hält, ist das ganz sicher eine gute Investition. Nimm Mama/Papa mal mit zum Kieferorthopäden, damit ihr das besprechen könnt.

Ich hab beides-allerdings bin ich mir auch nicht sicher, was davon die Kasse zahlt. Beides hat vor und Nachteile... Ich würde nicht auf eines von beiden verzichten wollen, wo ich mich dran gewöhnt habe.

Was möchtest Du wissen?