Wenn die Klima-Erwärmung das Mengen-Verhältnis von festem und flüssigem Wasser verändert, ändert sich dann die in Wasser und Luft umlaufende Energie ebenfalls?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Eher nicht. Es verändert sich nur durch Verschiebung der Klimazonen die Verteilung (unser Breitengrad soll ja versteppen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Energie ? etwas genauer bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheShadow94
25.10.2015, 05:56

Okay jetzt hab ich es kapiert xD

Ja dann würden die ''Energien'' sich verändern. Schon der wärme unterschied verändert die Strömungen.

0

Was möchtest Du wissen?