Wenn die Grünen regieren gibt es bestimmt Chaos,oder?

18 Antworten

Es würde dazu kommen, dass die BRD als Industriestandort an Bedeutung verliert. Es würden viele Gesetze verabschiedet werden, die dem Bürger Verbote auflegen und ihn dazu zwingen werden, einen großen Teil seines Einkommens im Namen der Umwelt abzugeben. Es wird zu einer Gesinnungsdiktatur kommen mit Sprech- und Denkverboten im Stile Orwells.

Anstelle der Landesgrenzen würden die Grenzen Europas treten und der Bevölkerungszustrom aus fernen Ländern ins Unermessliche anwachsen.

Damit einhergehen wird der wirtschaftliche Untergang Deutschlands und die Schulden würden zur Auflösung der EURO-währung führen, wodurch wiederum die Armut extrem zunehmen würde.

Gleichzeitig werden die GRÜNEN-Vertreter Wasser predigen und Wein trinken. Sie werden für sich Sondergesetze schaffen, die es ihnen erlauben, weiterhin ihre umweltschädlichen Hobbys . hier Überseeflugreisen, Reisen mit dem SUV und Genuss von Delikatessen aus Übersee - beizubehalten, während sie in ihren Parteiveranstaltungen gerade dieses Verhalten als verdammenswert hinstellen werden,.

Woher ich das weiß:Recherche

Woher kommen diese merkwürdigen Interpretationen ???

Mit grüner Politik würde unsere Wirtschaftdeutlich besser funktionieren, dank Photovoltaik, Windenenergie und anderer fortschrittlicher Methoden (die auch viele Arbeitsplätze in Deutschland gebracht hatten), die aber leider von der aktuellen GroKo abgemurkst wurden.

Mit mehr Klimawende und effektiver Entwicklungspolitik würden deutlich weniger Flüchtlinge aus den Krisengebieten zu uns kommen, als die großen Flüchtlingsströme, die durch die Klimawandel-Politik der GroKJo verursacht werden.

Leider zeigt Deine Antwort wenig Kenntnisse von Wirtschaftspolitik.

Denn selbst über den Euro kann man streiten. Der hat zum Untergang Griechenlands geführt und Deutschlands Reiche reich gemacht (die breite Bevölkerung Deutschlands hat durch den Euro keine echten Vorteile).

Dafür wird die aktuelle Sozial- und Wirtschaftspolitik der GroKo dafür sorgen, dass die Arbeitnehmer in Deutschland bald bis 70 oder noch länger arbeiten "dürfen".

0
@BurkeUndCo

Zitat: "Denn selbst über den Euro kann man streiten. Der hat zum Untergang Griechenlands geführt und Deutschlands Reiche reich gemacht."

Reichtum wird allgemeinen an der Zunahme der Forderungen gemessen. Allerdings handelt es sich im vorliegendem Fall um faule Forderungen, die aus taktischen Gründen noch nicht abgeschrieben wurden.

Genauso könnte ich mir von meinem Nachbarn bestätigen lassen, dass er mir 100 Milliarden Euro schuldet und dann behaupten, ich sei reich.

0
@Novosibirsk

Guter Vergleich, aber leider mit der falschen Logik.

Das mit dem Nachbarn würde nur dann funktionieren, wenn Du Deinem Nachbarn den Status "Systemrelevant" verleihen kannst. Also den gesamten deutschen Staat inklusive aller Steuerzahler als Bürge für dessen Kredit verpflichten kannst.

Natürlich war und ist allen Beteiligten (damit meine ich die kleine Gruppe von Multimillionären) klar, dass Griechenland diese Kredite niemals zurückzahlen kann. Aber das hat für sie zwei Vorteile:

A) Man kann den griechischen Staat damit gut auspressen - Privatisierung von Staatseigentum (= Verkauf an diese Gruppe von Multimillionären), so dass man dauerhaft an den Folgen dieser Kredite verdient.

B) Keinerlei persönliches finanzielles Risiko, da diese Kredite von "systemrelevanten" Großbanken vergeben wurden. Und bei dem Kreditausfall müssen halt alle alle deutschen Steuerzahler etwas beitragen.

.

Aber auch hier geht Deine Antwort an meinem Kommentar vorbei:

Was ich meinte ist, dass Griechenland, weil es eben nicht so wirtschaftstark ist wie Deutschland bei einer gemeinsamen Währung nur verlieren kann. So wie damals am Ende der DDR als die Wirtschaft Ostdeutschlands durch die Einführung der DM zerstört wurde.

Und dass der Deutsche Staat bisher an der Griechenlandkrise verdient hat. Denn wer will sein Geld schon in griechischen Staatsanleihen anlegen? Da akzeptiert er doch lieber Negativzinsen und hat im Deutschen Staat einen sicheren Hafen für sein Geld. Und diese Negativzinsen sichern u.a. die Schwarze Null im detschen Haushalt.

0
@BurkeUndCo

Du weist darauf hin, dass alle wirtschaftlichen Ereignisse in einem interdendenten Zusammenhang stehen. Aber entscheidend wird sein, was hinten rauskommt. Und das wird nun Mal der Bankrott der deutschen Staatsfinanzen sein.

0
@Novosibirsk

Genau das habe ich nie bezweifelt.

Denn was bedeutet das? Ein kleine Gruppe von Multimillionären hat viel verdient --- und alle anderen sollen dafür zahlen.

Entweder direkt durch irgendeine Form von Zusatzsteuern oder Abgaben, oder indirekt durch Staatsbankrott bzw. Geldentwertung.

0
würde das Chaos dann perfekt sein

Ich sehe kein Chaos, auch unter einer grünen Regierung nicht. Die einzigen Kandidaten für Chaos sind die braun-blauen

kannst du doch garnicht beurteilen?? Achja, man ist ja direkt wieder ein NAZI!!!

4
@Zuckerpass

Wenn man eine Partei wählt, die Nazis in ihrer Mitte duldet oder jemanden wie Bernd Höcke als "Mitte der Partei" bezeichnet, ist das nicht allzu weit hergeholt.

4
@Zuckerpass

Die schwingen immer die Nazi-Keule weil es ihnen an den zwei I's - Inhalt sowie Intelligenz - mangelt

2
@thinker304

Ja - du hast Recht. Aber ist nix neues hier. Und unsere Kommis werden immer gelöscht!! :(

2
@Zuckerpass
kannst du doch garnicht beurteilen?

Und warum stellst Du dann derartige provokante Fragen zu den Grünen?

2
@Zuckerpass

Das letzte Mal als eine Regierung das Land ins Chaos gestürzt hat, war diese braun.

4
@Zuckerpass

Richtig, du haste erfasst. Das sind einfach blöde Nazis.

0

Nein, kein Chaos. Dir Grünen haben inzwischen genug Erfahrung angesammelt um dieses Ding zu meistern, jedenfalls mindestens genauso gut wie Mutti. Aber die Rechten würden durchdrehen, von dort wäre dann schon etwas Chaos zu erwarten.

Mehr Chaos als jetzt mit der Großen Koalition kann ich mir schwer vorstellen. Habe den Mut zu notwendigen Veränderungen. Denn ein "weiter so" und eine mehr als abgebrannte Kanzlerin kann sich Deutschland nicht mehr lange leisten.

Welcher Politiker auf Bundesebene ist nicht ausgebrannt? :-/

0

Gibt es in Baden-Württemberg Chaos?
Da regiert ein Grüner, dass sogar schon seit mehr als 9 Jahren.

Was möchtest Du wissen?