Wenn die Größe bei einem Mann nicht so wichtig ist, warum sind dann alle Männermodels über 1.80?

9 Antworten

Wenn die Größe bei einem Mann nicht soo wichtig ist

Wer behauptet denn sowas? ist natürlich falsch! Die Größe ist ein wichtiges Kriterium!

warum sind dann alle Männermodels über 1.80?

genauer gesagt sind alle über 183, denn das ist die Mindestgröße für männliche Models.

Genau wie bei den Frauen auch muss die Mindst-Größe eingehalten werden. Je nach Agentur liegt diese bei ca. 183 bis 185. Das hat den grund, dass die Klamotten in einer Einheits-Größe gefertigt werden und dass alle Models in etwa gleich groß sein müssen, damit auch jedes Model in jede Klamotte passt. Nur wenn sowohl Models als auch Klamotten einheitlich groß sind kann das klappen. Daher müssen sie eben auch alle innerhalb eines bestimmten Größen-Bereichs liegen. 

viele über 180cm, Richtig, wirst aber kaum welche über 2m finden.

Das hat was mir der Durchschnittsgröße und dem "goldenen Schnitt" zu tun. An diesem goldenen Schnitt sind unsere Augen gewöhnt und die Klamotten können so werbewirksam verkauft werden. 

Okay, danke :-)

0

Hallo! Dabei geht es in erster Linie nicht um Attraktivität sondern um die optische Wirkung von Kleidung am Körper. Krass ist das bei den Damen. Kleiderstangen wie Models sind zum Aufhängen von Kleidern und für den Laufsteg geeignet aber halt nicht besonders attraktiv.Der männliche Instinkt reagiert – erforscht! - auf Proportionen und die hat eine Kleiderstange nicht. Das mal zum Thema Attraktivität. Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?