Wenn die analogen Fernsehprogramme abgeschaltet werden kann man dann noch einen normalen Videorecorder nutzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt ganz darauf an, wie du ihn nutzen willst. Direkt analoge Programme über Antennenkabel aufzunehmen wird nicht mehr funktionieren, über Scart von einem TV/Receiver aus schon eher, wenn dieser Signale über Scart ausgibt, ist aber umständlich.

Wesentlich komfortabler wäre es mit der Anschaffung eines Receivers mit Festplatte, bzw. eines Festplatten-/DVD-/Blu Ray-Recorders mit dem entsprechenden Receiver, womit du dann evtl. auch in HD aufnehmen kannst, abhängig davon, wie du die Aufnahmen speichern willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von portobella
19.06.2017, 09:21

habe einen Fernseher mit eingebauten Receiver und auch einen Festplattenrecorder, komme aber einfach mit dem Videorecorder besser zurecht, bin halt schon ein älteres Semester !!

0

Warum denn nicht? Wenn die entsprechenden Verbindungskabel/Schnittstellen (z.B. Scart),  vorhanden sind, ist es dem VCR egal, woher das Signal kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von portobella
19.06.2017, 07:48

Danke, denn irgendwie hänge ich an meinem Altertümchen.

0
Kommentar von portobella
20.06.2017, 19:49

Bei uns hat die Umstellung jetzt stattgefunden und trotz Scartanschluss wie gehabt geht jetzt nichts mehr, denn der VCR ist ja auch immer nur analog gelaufen, obwohl mein Fernseher einen eingebauten Receiver hat und ich nicht unbedingt noch einen Konverter besorgen will.

0

Was möchtest Du wissen?