Wenn Diabetes plötzlich verschwindet, woran kann das liegen?

4 Antworten

Dann hat in Deinem Fall die Bauchspeicheldrüse ihren Dienst wieder voll aufgenommen. Gute Ernährung, Gewichtsabnahme und Sport können der Grund dafür sein.

in seltenen Fällen lernt der Körper das Insulin wieder besser zu verteilen oder sogar vollständig alleine. Das kommt meist von :

Abnahme des Körpergewichtes mehr körperliche Aktivität Und gesündere Lebensweise,

dases zufall sein könnte wär mir nciht bekannt

Ärzte können das Wort nicht austehen, aber es ist ein medizinischer Fachbegriff: SPONTANREMISSION. Der Volksmund sagt auch Wunderheilung dazu. Solche Dinge passieren öfter als man glaubt. Die Ursachen können sehr unterschiedlich sein. Dr. Andrew Weil befasst sich in seinem sehr informativen Buch damit, wie man die Wahrscheinlichkeit einer solchen Spontanheilung durch eigenes Dazutun deutlich erhöhen kann: http://astore.amazon.de/herb33-21/detail/3572009219/303-0053585-6590678

Man kann es einfach auch Diät nennen ( wie schon genannt nur beiTyp 2 - jeder, der wie ich Typ 1 ist, weiß, dass keine Diät der Welt das tägliche Insulin Injizieren etc ersetzt, wüsste auch gar nicht, wo ich noch was abnehmen sollte).

0

Diabetes Typ 1 - Mit Kraftsport weg vom Insulin?

Hey Leute... Ich bin seit einem Jahr Typ 1 Diabetiker.. Habe mich jetzt endlich mal vor nem guten Monat im Fitnessstudio angemeldet. Mein Fitnesstrainer meinte, dass er schon mehrere Diabetes Typ 1 Leute trainierte die heute nicht mehr Insulin spritzen müssen durch Krafttraining. Wie ist eure Erfahrung?

...zur Frage

Was sind Symtome für Diabetes?

Hallo ich bin m/15 und musste vor 2 tagen abend alle 15 Minuten aufs Klo zum wasserlassen jetzt habe ich Angst dass ich Diabetes habe also jetzt ist alles gut und ich muss normal aufs Klo aber woran kann man das noch erkennen oder habe ich Diabetes?

...zur Frage

Als Diabetes Typ 2 Patient, durch gute Lebensführung von Insulinpens nur auf Tabletten. Ist das möglich?

Ich kenne einen jungen Mann, der nun die Diagnosse bekommen hat, an Diabetes Typ 2 erkrankt zu sein. Er muss sich spritzen und zus. Medikamente einnehmen. Jetzt stelle ich mir die Frage, weil ich von einer Bekannten hörte, dass man durch gesunde Lebensweise sogar die Dosis der Medikamente senken kann, ob sich mit der richtigen Lebenseinstellung und Ernährungsumstellung die Werte so einpegeln / Kontrollieren lassen, sodass es die Insulinmittel unnötig macht. Weiß jemand vielleicht darüber bescheid?

...zur Frage

Schlemmen ohne Ende bei Diabetes?

Bei Diabetes Typ 1 muss man ja einfach das Insulin spritzen, welches für die Nahrungsaufnahme benötigt wird. Wieso können diese Diabetiker dann nicht einfach übermäßig viel essen und das Insulin spritzen? Da muss es doch irgendeinen Haken geben :-/ oder???

...zur Frage

Habe Angst Diabetes zu haben?

Ich habe Angst vor der Insulin Spritze. Müssen Diabetiker IMMER spritzen oder gibts auch ein leichtes Diabetes und man kann es durch gesunde Ernährung und Sport ausgleichen und die Spritze ist der letzte Ausweg?

...zur Frage

Insulin selber spritzen bei Diabetes, wie lernt man das am besten?

Mein Vater hat auch Diabetes und muss regelmäßig gespritzt werden. Ich habe das jetzt immer gemacht, aber nun werden wir für ein paar Tage weg sein . Er hat sich nie getraut selbst zu spritzen und ich weiß nicht, ob er es wirklich macht während wir weg sind. Wie kann man einem Menschen dieses Spritzen einfacher machen? Wie lernt man es am besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?