Wenn der wasserzähler ausgetauscht werden muss und ich bin in den Ferien, muss der mieter oder vermieter sich um die terminverschiebung kümmern?

2 Antworten

Es ist Sache des Mieters, bei einem rechtzeitig bekannten Termin dafür zu sorgen, dass es einen Zutritt zur Wohnung gibt.

Häufig steht man sich besser, Freunde oder Bekannte um Hilfe zu bitten. Denn ein neuer Termin kann auch heißen, dass zusätzlich Kosten entstehen, die man dann auch begleichen darf.

Das kommt wohl drauf an, WO der Zähler hängt.

Wenn er "frei zugänglich" ist, könnte das auch dein Vermieter machen, aber wahrscheinlich wurdest du angeschrieben......also würde ich sagen: Ruf da an und gut ist

Was möchtest Du wissen?