Wenn der Freund seine Freundin beleidigt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er kann ja für sich grundlos eifersüchtig sein, sollte sie aber da nicht mit rein ziehen. Beleidigungen gehen gar nicht.

Aber letztendlich muss sie das wissen. Sie muss mit ihm leben (oder es lassen). Vielleicht steht sie sogar darauf. Vielleicht findet sie es sogar gut, dass er eifersüchtig ist. Vielleicht passen die genau zusammen.

Da würde ich mich gar nicht einmischen.

Ich finde das klingt gefährlich, es kann sein, dass er süchtig nach ihr ist, dies kann bis zu selbst Mord oder Mord an anderen gehen, ich würde auf jedenfall mit deiner Freundin sprechen und sie fragen was sie dazu meint, sonst sprich auch mal mit deinen Eltern oder Vertrauens Lehrern

Motorradgirl08 05.08.2015, 16:57

Also ich habe sie mal gefragt was sie denn daran hindert schluss zumachen in diesem alter braucht sie doch sowas nicht sie meinte nur ja ich bin 2 jahre mit ihm zusammen des ist schon was anderes ernster und dann hab ich sie als wir feiern waren gefragt liebst du ihn und sie zögerte und sagte nach einer weile ich habe ihn geliebt dann sagte ich liebst du ihn nicht ob du ihn geliebt hast und sie sagte nur weis ich nicht ich denke die sind beiden so abhängig von einander und sie sagte die is halt ein beziehungstyp net so wie ich das ich keinen brauche:P

0

Solche Typen (und auch Frauen, die so drauf sind) kann man vergessen, sie sollte ihn ziehen lassen und froh sein, dass sie ihn los ist.

Was möchtest Du wissen?