wenn das wort mobbing ja deutsch ist

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mobbing ist ganz deutlich ein englisches Wort. Es kommt von to mob "angreifen, anpöbeln", was wiederum - nach einigen Zwischenstufen - auf das lateinische mōbile vulgus "aufgewiegelte Menge" (zu deutsch "Pöbel", engl. "mob") zurück geht.

Dass sich das Wort in der deutschen Übersetzung eines Textes befindet, liegt einfach daran, dass es mittlerweile vollkommen in den deutschen Sprachgebrauch übernommen wurde. Kein Mensch wird in der Schule oder am Arbeitsplatz angepöbelt, sondern gemobbt. Das heißt zwar das gleiche, aber man hat sich eben an den englischen Ausdruck gewöhnt.

Hallo,

mobbing ist ein englisches Wort von (to mob; siehe: http://de.pons.eu/dict/search/results/?q=mob&l=deen&in=&lf=de),

dieses wurde mit falscher Bedeutung ins Deutsche übernommen.

Das was auf Deutsch mit Mobbing bezeichnet wird, heißt im Englischen bullying (AE auch mobbing; siehe ebenfalls: pons.eu).

:-) AstridDerPu

Könnte daran liegen dass es ein englisches Wort ist ;)

Mobbing ist kein deutsches Wort.

Was möchtest Du wissen?