Wenn das Wasser von "Volvic" wirklich aus einer vulkanischen Quelle kommt (wie in der Werbung und auf dem Etikett, etc) dann müsste es mit kohlensäure sein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Selbst wenn, gibt es Möglichkeiten, Wasser zu entcarbonisieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilite3
16.07.2017, 18:48

ach ja?

0
Kommentar von Alaegz
16.07.2017, 18:54

na sicher, Kohlensäure kann ohne Probleme in Carbonat und Wasserstoff gespalten werden Da Carbonat ein Salz ist, müsste Destillation ausreichen, um es zu entfernen. Der saure Wasserstoff-Teil kann neutralisiert werden. Hierbei handelt es sich lediglich um eine Vermutung, aber wenn man für die verschiedenen Wassertypen verschiedene Quellen bräuchte, wäre das ziemlich lächerlich

0

Was möchtest Du wissen?