Wenn das Tampon richtig drin ist sieht man es dann noch!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

 Ja, es sollte auf jeden Fall soweit drin sein, dass man es nicht mehr sieht.  Vielleicht noch eine Fingerkuppe weiter als dass man es nur nicht sehen kann. Bestenfalls sollte dann nur noch die Schnur zu sehen sein! 

 Ich persönlich spüre es immer ganz am Anfang, aber wenn man dann zwei 3 Minuten wartet, spüre ich es zumindest nicht mehr. Ich finde das ein viel angenehmeres Gefühl im Alltag weil man einfach nicht daran denken kann, eine ganze Zeit lang sogar.    gerade wenn man Sport macht oder Ähnliches ist das auch viel sicherer, als wenn man eine Binde benutzt finde ich. 

Hey ^^
Ja das ist normal dass sich das beim ersten mal komisch anfühlt und drückt. Aber sehen sollte man es nicht mehr, es sollte nur noch der Faden zu sehen sein, also trau dich ruhig es weiter einzuführen, du kannst es ja immer nach einer Stunde versuchrn weiter rein zu drücken. Versuche vllt. erstmal Zuhause damit rumzulaufen bis du dich daran gewöhnt hast :)

Wenn es richtig sitzt, spürst du es nicht. & rausrutschen tut es eigentlich nich. Der Faden sollte greifbar sein. Du merkts eigentlich wenn es sitzt. :) Es kann aber sein, dass wenn du deine Tage ziemlich stark hast und es mehrere Stunden drinne lässt, dass es dann etwas runterrutscht, da es sich ja aufsaugt... & selbst wenn du meinst es is zu weit drinnen, wiegesagt früher oder später kommt es sowieso :D

hallo, der tampon muss so weit rein, wie du mit dem finger kommst, dann stimmt es ca. &man sollte ihn nicht sehen! wenn er richtig drin ist, spürst du ihn garnicht. also nimm ein wenig vaseline versuch es erneut, kannst dich ja dazwishen hinsetzen, dann spürst du ob er drückt. glg

Wenn es richtig eingesetzt wurde ist es nicht mehr zu sehen und auch nicht mehr zu spüren. Rausrutschen kann es nicht.

In den Tampons findest du eine "Gebrauchsanweisung", auch in Bildern dargestellt.

Tampon sollte ganz drin sein weil sonst rutscht es raus wenns voll ist

Was möchtest Du wissen?