Wenn das Aquarium leckt, kann man das dann irgendwie abdichten?..ohne dass man weiß, wos leckt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell könntest du alle Nähte noch einmal nachziehen. Als Laie hätte ich aber keine ruhige Minute mehr. Je nach Beckengröße herrscht ein nicht unbeachtlicher Druck auf den Nähten. Ist das Problem nicht lokalisiert und u.U. nicht gerade klein, würde ich dieser provisorischen Rundumlösung nicht viel Vertrauen schenken. Also entweder zusehen, dass du das Leck findet und es abdichtest, wenn es sehr klein ist, oder aber das Becken gleich ganz neu kleben (kleben lassen). Das dürfte sich aber nur lohnen, wenn das Aquarium sehr groß ist. Bei kleineren Becken rate ich zum Neukauf, bzw. Gebrauchtkauf, wenn's denn dicht ist. ;-)

Danke für den Stern. :-)

0

Ziehe in allen Ecken Silikon nochmal nach.Gibt es auch als Transparent.Einen Tag trocknen lassen und fertig.

Warum soll man dafür nicht einfach Aquarium-Silikon verwenden? Da kostet eine Kartusche keine 6 Euro (http://www.fliesenleger-info.com/ottoseal-s-28.html), ist zur Abdichtung zwischen Glas unter Feuchtigkeitseinfluss entwickelt wurden und bietet Sicherheit für die Lebewesen nach DIN-Zertifzierung DIN 32622, was für die Gesundheit der Tiere nicht unerheblich ist.

Um beim Wasserwechsel eines 96l Aquariums das Wasser aus dem Eimer mittels Pumpe ins Aquarium zu befördern brauch ich welche Pumpe?Geht's da um Förderhöhe?

Welche Pumpe?

...zur Frage

Aquarium abdichten von einer Anlage aus dem Baumarkt?

Hi, bei mir wird gerade ein Baumarkt aufgelöst und dort werden alle Aquarien verkauft die sie in betrieb hatten. Nun sind dort ein paar Löcher die wieder verschlossen werden müssen. Wie kann man die Löcher wieder dicht verschließen?

...zur Frage

Aquarium wird schnell dreckig

Hallo! Wenn ich das Wasser meines Aquariums wechsle,dann ist es nach einer Woche wieder ziemlich dreckig. Wie kann das sein,wie kann ich es verhindern?

...zur Frage

Wie wechsele ich das Wasser vom Aquarium ohne Schlauch?

Hallo , Ich wollte das Wasser meines Aquariums wechseln doch ohne Schlauch. Mein früher Lehrer hat das früher immer mit einem Eimer gemacht. Kann ich das auch machen ? Wie viel Wasser muss ich wechseln?

...zur Frage

Was ist das für ein Teil an der Heizung?

Das Teil ist direkt an unserer Heizung installiert und leckt. Ich möchte es nun selbst ersetzen oder zumindest richtig abdichten. Ist das ein Ventil?

...zur Frage

Wasser aus Luftentfeuchter - Destilliertes Wasser? Wiederverwertbar für Aquarium?

Habe jetzt wegen meines Aquariums, wodurch sehr viel Wasser verdunstet (2-3 l/Tag), einen Luftentfeuchter laufen. Kann ich das gewonnene Wasser daraus wieder unbedenklich in mein Becken leeren? Ist das dann destilliertes Wasser oder "normales" wie es aus dem Wasserhahn kommt?

Grüße Holger

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?