Wenn-Dann-Funkiton?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Zellen in H und I markieren, für die die bedingte Formatierung gelten soll.

Dann neue Regel anlegen -> Formel zur Ermittlung der Formatierung aufwählen. Wenn der Bereich in Zeile 2 beginnt wäre es diese Formel:

=UND($I2="";HEUTE()>$H2+7)

Wichtig sind die $ damit in den betroffenen Zeilen beide Spalten markiert werden. Wenn der Bereich nicht in Zeile 2 beginnt, statt I2 bzw. H2 entsprechend den Wert der ersten relevanten Zeile verwenden.

Ich hatte es allerdings so verstanden, dass in H der Beginn steht und wenn 7 Tage später immer noch ein Datum in der Spalte I steht, es rot werden soll. Das wären also die überfälligen Termine. Wenn es anders gemeint war, musst es noch erläutern.

Denn wenn Bearbeitung am 01.05. ist und erst am 14.05. eine Antwort kommt, dann bleibt die Zeile immer rot, da ja keine Information vorliegt, dass der Fall abgeschlossen ist. Solltest Du doch diese Variante wollen, ist die Formel: =$I2>$H2+7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür brauchst du keine wenn-dann-Funktion, das geht mit einer bedingten Formatierung. Du musst die Formatierung aufgrund des Zellwerts einstellen und als Bedingung "> H(Zahl) + 7" eingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fth57
12.05.2016, 11:58

Ich glaube ich konnte mich nicht richtig ausdrücken....

Wenn Spalte I2 Datum +7 DANN die Spalte Rot

Hoffentlich habt ihr mich jetzt besser verstanden :)))

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?