Wenn Bildung ländersache ist warum gibt es dann eine bildungsministerin auf bundesebene?

5 Antworten

Nur weil Schule Sache der Bundesländer ist, heißt das noch nicht, dass jedes System gar keine Vorgaben vom Bund hat. 

Wir haben immer noch alle das Abitur, was grundsätzlich den gleichen Wert hat - es ist nämlich die allgemeine Hochschulreife. Es gibt genügend Dinge, die auch der Bund zur Bildung zu sagen hat. 

Auch wenn sie viele Unterschiede haben, sind unsere Bildungssysteme dennoch auch ziemlich gleich strukturiert. Die vielen Unterschiede lassen sich erst tiefer im Abitursystem usw. finden. Dennoch sind auch Dinge wie die Leistungskurse mit der doppelten Bewertung usw. normal und nicht einzigartig in einem unserer 16 Bundesländer.

ziemlich gleich strukturiert? berlin hat ein zweigliedriges schulsystem und sh ein sechsgliedriges. sie sind also sehr unterschiedlich. Und nicht alle haben/machen das abitur, auch wenn es sinnvoll wäre. 

0
@diriko91

Ja, ich sage es doch völlig bewusst. Mir ist klar, dass es viele Unterschiede gibt. Dennoch gibt es mehr Gemeinsamkeiten, die nicht von irgendwoher kommen. Im Bezug auf die Frage sollte klar das klar sein. Auch, wie es gemeint ist.

0
Aufgaben Die Aufgaben des BMBF sind vielfältig. Zum einen ist das BMBF maßgeblich für die Gesetzgebung in verschiedenen Bereichen verantwortlich. Dazu gehört
primär der Bereich der außerschulischen beruflichen Bildung und
Weiterbildung und der Ausbildungsförderung. Zum anderen fördert das BMBF
durch finanzielle Mittel Forschung in allen Bereichen der Wissenschaft.
Daneben werden der wissenschaftliche Nachwuchs sowie der internationale
Austausch in der Ausbildung oder Weiterbildung oder dem Studium
gefördert. Nicht zuletzt finanziert das BMBF das BAföG seit 2015 alleine (ohne die Länder). Das Budget des BMBF (Einzelplan 30) beträgt im Jahr 2014 etwa 14 Milliarden Euro. Der Etat ist der viertgrößte aller Bundesministerien.

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesministerium_fürr_Bildung_und_Forschung#Aufgaben

Die Bezeichnung ist Bildungsministerin, und nicht Schulministerin.

Nicht jeder, der in eine Schule ging, hat auch Bildung erworben.

Was macht das Schulsystem in Finnland so besonders?

Hallo,

ich habe gehört, dass Finnland eines der besten Schulsysteme der Welt hat. Was macht das Schulsystem in Finnland so besonders, warum haben die Finnen bei der Pisa-Studie den ersten Platz erreicht? In Deutschland sagt man seit einigen Jahren, dass unser Schulsystem schlecht sei. Warum kritisiert man das deutsche Schulsystem so hartnäckig? Danke im Voraus. Lg

...zur Frage

Wieso ist das Abitur in Bayern viel schwieriger als in Niedersachsen?

...zur Frage

Warum sind viele Juden wohlhabend?

Selbstverständlich sind es nicht alle Juden. Aber es gibt sehr viele Wohlhabende, bis superreiche Juden. Woran liegt das? Und warum gibt es z.b. mehr reiche Juden, als reiche Schwarze? Wegen besserer Bildung? Oder was ist der Grund, warum die meisten Schwarzen eher arm sind?

...zur Frage

Warum führt Deutschland kein einheitliches Schulsystem ein?

Ich weiß Bildung ist Ländersache, aber es ist doch ungerecht das ein Schüler aus Bayern ganz andere Bildungswege haben kann im Gegensatz zu einem Schüler aus NRW oder so. Ich mein jetzt zb. die Wirtschaftschule gibt es ja nur in Bayern oder Baden-Württenberg. Jemand in NRW oder so hat eben nicht die Möglichkeit so eine Schule zu besuchen. Genauso ungerecht von den Lehrplänen. Sorry für die Grammatik & Rechtschreibung.

...zur Frage

Wieso ist Bildung Ländersache?

Wieso gibt es kein bundesweit einheitliches Schulsystem?

...zur Frage

Bildung - Ländersache?

Warum ist eigentlich Bildung Ländersache? Warum kann man Bildung nicht Deutschlandweit gleich machen? Was bringt ein ungleiches Bildungssystem überhaupt für Vorteile?

Ich mache derzeit mein Abi in Baden-Württemberg und muss immer wieder feststellen wie schwer es überhaupt ist. Auch später wenn es ums bewerben an den Unis geht, haben wir von BW, Bayern, NRW enorme Schwierigkeiten. Mein Nachbar möchte Physchologie studieren. Dafür braucht man ein 1,6 Abi Schnitt (was die wenigsten schaffen), da sehr viele Leute von Hamburg oder Berlin zu uns runterkommen, studieren dort mehr Leute aus Hamburg und Berlin.

Ich habe mir auch die verschiedenen Abiturptüfungen durchgeschaut uns muss sagen, dass das Abitur in Hamburg eher einem Realschulabschluss in Bade-Württemberg gleich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?