Wenn bei Scheidung Zugewinngemeinschaft bestand, 2 auszub. Kinder (15/18) beim Mann leben und die Frau keinen Unterhalt bezahlt. Kann Betrag gesenkt werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Zugewinn hat mit Unterhalt ja mal gar nichts zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nimue15
29.05.2016, 19:26

Nein??? - Ist es wirklich so, dass der Vater das in der Zeit der Ehe hinzugewonnene Vermögen teilen muss und zusätzlich alleine für den Unterhalt der Kinder aufkommen muss, da die Mutter nicht arbeiten wird - oder muss sie dann später für den Unterhalt der Kinder von dem gewonnenen Vermögensanteil Unterhalt bezahlen? (Falls das Gericht sagt, dass sie unterhaltspflichtig wäre)?

0

Was möchtest Du wissen?