Wenn bei Reparatur ein neues Teil eingebaut wird, besteht darauf dann wieder Garantie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

für das neue teil hast du auch neue garantie, wie lange die ist liegt am hersteller(meist nur 1/2 jahr) garantie ist was anderes als gewährleistung!

es gibt durchaus Rechtsprechung, die bei gleichen Defekten auch eine neue Gewährleistung (!!! nicht garantie !!!) annimmt. dafür musst du dich aber an den händler wenden und dies auch bei den ersten defekten gemacht haben.

beim hersteller haben die eingebauten teile meist nur wieder 6 monate garantie, aber da musst du in die reparatur-bedingungen gucken.

genaueres sagt dir die verbraucherzentrale oder ein anwalt

Ja, bei den ersten Defekten habe ich mich an den Hersteller gewandt und das Gerät auch beide Male dorthin eingeschickt. Aber zum Anwalt wollte ich deswegen eigentlich nicht rennen...

0
@FridaGT

kann ich verstehen - aber es ist schon schwer, so ohne unterlagen und alles konkrete hilfe zu leisten. deswegen empfehle ich immer gern einen kollegen ;-) verbraucherzentrale hilft dir aber auch gern weiter.

würde mich mal an den händler wenden (sollte man eigentlich sowieso immer parallel tun, damit die gewährliestungsrechte erhalten bleiben), wenn der hersteller sich quer stellt. vielleicht kannst du dort noch was erreichen.

0

nein, ein Neuteil verlängert die Garantiezeit des Komplettgerätes nicht

Ich meine ja nicht das KOMPLETTGERÄT, sondern das neu eingebaute Motherboard, das jetzt schon wieder kaputt ist, wollte wissen, ob ich auf DIESES neu eingebaute Teil Garantie habe.

0
@FridaGT

Mit dem Neuteil hat der Laptop die Garantiezeit überstanden. Denke, du musst zahlen.

0
@newcomer

Wenn also ein Neuteil vom Kundenservice eingebaut wird und das nach kurzer Zeit den Geist aufgibt, dann ist man als Kunde der Dumme? Das ist ja eine komische Regelung.

0
@FridaGT

hatte das Problem mit Scheibenwischermotor bei meinem Auto. Der erste wurde gratis ausgetauscht. Als nach einem Jahr das Teil erneut defekt war, wurde mir dies von der Werkstätte so mitgeteilt und ich musste den 2. selbst bezahlen!

0
@newcomer

Naja, bei DEN Erfahrungen mit dem Schrott-Laptop werde ich da kein Geld mehr reinstecken. Dann kaufe ich lieber einen neuen und werde in Zukunft jedem von Acer abraten.

0
@newcomer

da müsste man auch immer mal prüfen - wann war die erste rep? was war die ursache für den defekt? wie war die beweislast verteilt... vielleicht hatte die werkstatt auch unrecht und du hast dich nur zu leicht gefügt. ich musste auch letztens einen zwergenaufstand proben, hat aber geholfen.....

0

Was möchtest Du wissen?