wenn bei mir in AGB nichts steht wie viel ich korkengeld verlange, darf ich es trotzdem machen oder ist es verboten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das hat ja nichts mit den AGB zu tun. Es ist dann eben keine allgemeine, sondern eine individuelle Vertragsbedingung. Sie muss im Vorfeld vereinbart werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst für das öffnen einer Flasche Geld verlangen, oder was ist Korkengeld?

In den Preisen von Restaurants, Gaststätten, Imbissbuden, ... Gesetzlich der Service enthalten.

Eine Flasche öffnen ist wohl Service.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest aber den Gast auf alle Fälle VORHER darauf hinweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um was genau handelt es sich ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piumina
24.09.2016, 00:46

wenn man bei einer Feier im Restaurant auch eigene Flaschen mitbringt, kann der Wirt pro Flasche einen Betrag berechnen.

Wir haben z.B. bei einem großen Geburtstag ein paar von unserem Lieblings-Sekt ohne Alkohol mitgebracht, da wir keinerlei Alkohol trinken.

1

Was möchtest Du wissen?