Wenn Ball auf Hand fliegt, welches mit Gesicht geschützt wird, Foul ja oder nein?

12 Antworten

Es ist ein Handspiel. Das Regelwerk des DFB sagt: "Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball mit seiner Hand oder seinem Arm absichtlich berührt.". Wenn man nun also die Hände vor das Gesicht legt um sich vor dem Ball zu schützen, berührt man absichtlich den Ball falls dieser einen an der Hand trifft. Folge: Handspiel.

Die oft genannte Schutzhand gibt es im Männerfussball nicht.

Regel 12 sagt hierzu:

Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball mit seiner Hand oder seinem Arm absichtlich berührt. Der Schiedsrichter achtet bei der Beurteilung der Situation auf

die Bewegung der Hand zum Ball (nicht des Balls zur Hand), die Entfernung zwischen Gegner und Ball (unerwartetes Zuspiel), die Position der Hand (Das Berühren des Balls an sich ist noch kein Vergehen.),

Ist also Prinzipiell eine Entscheidung wie der Schiri das Handspiel beurteilt!

In der von Dir beschriebenen Freistosssituation wird aber regelmässig auf Handspiel entschieden.

Was ist wenn du rennst und jemand von hinten deine Hand abschießt?

0
@kazim99

Das Regelwerk sagt hierzu:

Handspiel ist nur strafbar wenn es absichtlich ist.

Als SR kannst Du dem Spieler leider nicht hinter die Strin schauen, deshalb musst Du aus diversen Verhaltensmustern wie Bewegung von Spielern, Händen und dem Ball sowie der Situation eine Absicht ableiten.

Das Regelwerk sagt auch, das das Spielen mit der Hand nicht unbedingt strafbar sein muß.

Handspiel gehört zu den am schwierigsten zu entscheidenden Situationen im Fussball.

Das liegt daran, das der SR die Absicht aus dem Spielerverhalten heraus interpretieren muss. Hierfür gibt es Indizien, die im Regelwerk als Hilfen aufgenommen worden sind. Dies sind aber nur Indizien, die auf Absichtliches Handspiel hinweisen könnten.

Absicht bedeutet im juristendeutsch Vorsatz. Auch Richter haben oft das Problem eine Absicht (Vorsatz) bei einer Tat nachzuweisen.

Wie gesagt: Du kannst dem Spieler nur vor die Stirn sehen.

0

beim fussball gibt es nur das foul mit der hand ,wenn der ball deine hand berührt und deine hand damit den körper umfang von dir erweitert hat ,dann ist es handspiel ,aber sowas wie schutzhand gibt es wirklich nicht

Warum lieben mich Wespen?

Hey, lieber Leser!

Das klingt vielleicht etwas komisch, aber ich habe tatsächlich das Gefühl, dass Wespen sich für mich besonders stark interessieren, das war schon als Kind so. Dieses Jahr sind ja besonders viele Wespen unterwegs und fast jede, der ich begegne, fliegt mir sofort hinterher, um die Füße herum, auf meinen Arm und gerne auch mal ins Gesicht. Ich versuche mich ruhig zu verhalten, gehe höchstens zur Seite und halte mir die Hand vor's Gesicht, damit sie sich nicht bedroht fühlen, aber dennoch lassen mich die Biester einfach nicht in Ruhe. Nun zu meiner Frage: gibt es irgendetwas, was einen Menschen für eine Wespe besonders interessant macht? Irgendwelche Gerüche o.ä.? Ich weiß, dass es bei Mücken so ist, dass manche Menschen aufgrund von irgendwelchen Hormonen öfter gestochen werden, als andere Menschen. Ist das bei Wespen ähnlich? Ich weiß, dass sie nur stechen, wenn sie sich bedroht fühlen, ich wurde auch seit locker 16 Jahren von keiner mehr gestochen, aber warum zur Hölle verfolgen die mich so?! :D Das nervt irgendwann echt, vor allem weil ich echt Panik vor den Viechern habe.

...zur Frage

Regelfrage: Nach indirekten Freistoß mit absichtlicher Hand Tor verhindert. Entscheidung?

Für die angreifende Mannschaft gibt es ein indirekten Freistoß. Der Ball kommt aber direkt auf das Tor und ein Abwehrspieler verhindert mit absichtlichen Handspiel auf der Torlinie das Tor. Entscheidung?

...zur Frage

Woher wissen die Schiedsrichter wie die Mauer stehen muss?

Wenn eine Mannschaft Freistoß bekommt, weiß der Schiedrichter irgendwie immer genau wie weit die Mauer vom Ball entfernt stehen muss, ich meine es sind 5 Meter. Wie weiß er wo die Mauer stehen muss?

...zur Frage

Fußball Freistoß Mauer - Mann und Frau

Also dass die Männer die Hände vor dem Genitalbereich verschränken, ist logisch nachvollziehbar. Aber Frauen brauchen das ja eher nicht. Schützen die dann eher ihren Oberkörper oder gilt das im Falle eines Anspiels dann als (versuchtes) Handspiel?

...zur Frage

Rote Karte wegen Handspiel-welche Sperre

Hallo. Mein Problem ist folgendes: ich bin Torhüterin beim Fußball. Heute habe ich nach 10 min die Rote Karte wegen Handspiel außerhalb des Strafraum's bekommen. Ich gebe zu, berechtigt. Denn die Stürmerin ist allein auf mich zugelaufen und ich bin raus, um den Ball zu fangen. Sie wollte ihn drüberlupfen, ich hebe die Hand hoch, berühre den Ball leicht, der Ball rollt trotzdem ins Tor. Habe zu spät gesehen, daß ich aus dem 16er raus war. Schiri pfeift ab - wegen Handspiel - BEVOR der Ball ins Tor kullert. Der Schiri hat das Tor trotzdem gegeben. Wäre nicht gelb und Tor bzw. Rot und Freistoß angebracht gewesen? Ich blicke nicht durch. So ähnlich war es doch bei Lehmann, als er im CL-League Finale Rot bekommen hatte. Damals hatte der Gegner doch Freistoß bekommen, obwohl der Ball reinging (war - glaube ich - so). Wie lange werde ich Sperre bekommen? Ich habe ja kein Foul begangen. 13 Jahre ohne Karte und jetzt rot.

...zur Frage

Kann meine Nase gebrochen oder angebrochen sein wenn sie nur bei Berührung weh tut?

Ich hatte vor 2 Tagen turnen und hab dort einen Ball mitte ins Gesicht bekommen. Ich wollte ihn noch mit meiner Hand abwehren aber da er so schnell flog ist mir meine Hand auch ins Gesicht und voll auf die Nase geknallt. Seitdem tut sie auf der linken oberen Seite bei Berührung weh und recht habe ich auch einen kleinen Hügel. Wenn ich sie links berühre zieht auch so ein unangenehmes Gefühl bis in die Nasenspitze. Kann mir wer sagen was das sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?