Wenn Auto beim abschleppen beschädigt wird muss das Ordnungsamt einem die Bilder zusenden?

7 Antworten

Du guckst dir das Auto bei der Abholung an, am besten mit einem Mitarbeiter und wenn du Schäden findest, dann meldest du diese.

Danach sollte dir das Abschleppunternehmen die Bilder zeigen können.

Wenn du einfach vom Hof fährst, dann könnten die Schäden auch danach entstanden sein.

Wenn sie merken das sie es beschädigt haben, dann sollten sie sich selbst an dich wenden. Sofern sie es nicht verschweigen wollen.

Beim abschleppen sichert sich das Abschleppdienst in Verbindung mit dem Ordnungsamt durch Bilder ab, genau aus solchen Fällen.

Kannst beim Abschleppdienst anrufen, dort bekommst du oft die Bilder, die haben sich die vom Amt geholt als ich dort angerufen hatte.

War zum mindestens bei mir mal der Fall

Nö. zum einen meinst du den Abschleppdienst, der tatsächlich abgeschleppt hat. Das Ordnungsamt ordnet das nur an.

Und dann ist es eher genau anders rum.

Servus,

der Abschleppdienst ist für derartige Schäden haftbar.

Er wird, wenn er seinen Job gut macht, vorher sämtliche Macken und Kratzer fotografiert haben.

Bikergrüße!

Woher ich das weiß:Hobby – Motorradfahrer

Nein, das Ordnungsamt hat damit nichts zu tun, es veranlasst das Abschleppen, mehr nicht.

Was möchtest Du wissen?